70.200-facher Protest gegen das Urheberrecht

Der Künstler Johannes Kreidler will am 12. September bei der GEMA ordnungsgemäß alle Einzelnachweise für Zitate in seinem neuesten Musikstück anmelden. Da es nach seinen Angaben 70.200 Zitate sind, wird er die dafür notwendigen Formulare mit einem Lkw anliefern. In einem YouTube-Video inszeniert er die Aktion und heißt Schaulustige und die Presse an diesem Tag herzlichen willkommen.

Auf Kreidlers Seite gibt es mehr dazu – und auch das 33-sekündige Musikstück. Weitere Infos auch bei Nerdcore. In den Kommentaren werden u.a. der Sinn und Unsinn der Aktion und die rechtlichen Aspekte diskutiert.

Artikel vom 19. August 2008