Kindergarten 2.0: Michael Arrington vs Loïc Le Meur

Michael Arrington (USA, TechCrunch) und Loïc Le Meur (Frankreich, Seesmic) liefern sich gerade eine hochnotpeinliche Auseinandersetzung im Nachgang der von Le Meur organisierten LeWeb-Konferenz in Paris. Erst empfiehlt Michael Arrington „den Europäern“, nicht zwei Stunden Mittag zu essen, sondern stattdessen ihre Dinge geregelt zu bekommen. Daraufhin befragt Loïc Le Meur die Leser seines Blogs, ob man Michael Arrington überhaupt noch zur nächsten Le Web einladen sollte – schließlich sei dieser auch auf der Bühne negativ aufgefallen. Im Gegenzug spricht Michael Arrington von Zensur, will nächstes Jahr vielleicht niemanden von TechCrunch mehr zur LeWeb schicken und denkt über eine Gegenveranstaltung in London nach. Als vorerst letzten Akt kündigt Loïc Le Meur die Freundschaft mit Michael Arrington auf und kann auf das „arrogante Verhalten“ der TechCrunch-Mitarbeiter auf der Bühne künftig bestens verzichten. Muss das alles sein?

Artikel vom 13. Dezember 2008