Zur re:publica in Berlin

Vom 1. bis 3. April ist in Berlin die re:publica. Viele interessante Themen und Sprecher sind bereits in der Agenda zu finden. Neuester Coup: Wikipedia-Gründer Jimmy „Jimbo“ Wales. Zum dritten Mal findet die Konferenz statt, die in diesem Jahr unter dem wortspielerischen Motto „Shift happens“ gerade auch die Umbrüche durch das Internet thematisieren wird. Ich werde voraussichtlich alle drei Tage für yeebase/t3n Magazin vor Ort sein, möglichst viel von der Konferenz berichten und freue mich, den einen oder anderen von den UPLOAD-Lesern und den befreundeten Blogs ;-) dort zu treffen.

Artikel vom 19. März 2009