Archiv der Kategorie:
Ratgeber


Wer braucht eigentlich noch einen Onlineshop?

Unser Gastautor Alexander Graf kann vor Euphorie nur warnen, wenn es ums Gründen eines Onlineshops geht. Tatsächlich stünden die Chancen und Risiken kaum noch in einem ökonomisch sinnvollen Verhältnis zueinander. Sein Beitrag soll aber nicht entmutigen, sondern zum Nachdenken anregen. Damit man auf die von ihm genannten „extrem guten Ideen“ kommt, muss man schließlich erst einmal wissen, worauf man sich mit dem „Abenteuer E-Commerce“ eigentlich einlässt.

(Bild: © Thomas Pajot – Fotolia.com)

(Bild: © Thomas Pajot – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Rezension & Verlosung: „Web oder stirb!“

Ich gebe es zu: Ich lese Fachbücher im Gegensatz zu Belletristik nicht komplett durch. Für mich sind sie eher Nachschlagewerke, manchmal auch Inspiration, seltener eine Quelle für neues Wissen. Das Fachbuch „Web oder stirb!“ von Kerstin Hoffmann deckt alle drei Funktionen ab. Auch wenn sie beim Schreiben des Buches gar nicht den Anspruch verfolgte, etwas grundlegend Neues erschaffen zu wollen, so hat sie es dennoch geschafft: Ihr neues Werk vermittelt Unternehmen alles, was sie für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation im digitalen Zeitalter benötigen. Ein solch kompakter Überblick jenseits von Funktionsbeschreibungen einzelner Plattformen macht sich auch im Bücherregal von Kommunikationsprofis außerordentlich gut.

Wir verlosen vier Exemplare von „Web oder stirb!“ von Kerstin Hoffmann.

Wir verlosen vier Exemplare von „Web oder stirb!“ von Kerstin Hoffmann.

Den ganzen Beitrag lesen »


Online-Formate für wirkungsvolles Storytelling

Digitales Publizieren eröffnet neue Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen. In diesem Artikel geben wir einen Überblick zu neuen Darstellungsformen, die sich in den letzten Jahren im Netz entwickelt haben. Am Ende findet sich außerdem eine Übersicht zu den klassischen Formen des Journalismus. Wir gehen dabei auch darauf ein, inwiefern sich solche Formate fürs Corporate Publishing eignen. In Summe soll der Beitrag anregen, über bloße Artikel hinauszudenken. Denn es kommt nicht nur auf die Geschichte an, sondern ganz besonders darauf, wie man sie erzählt.

Symbolfoto Online-Darstellungsformen

(Foto: © guteksk7 – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Customer Journey: Die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Content Marketer und Corporate Publisher denken viel darüber nach, was und in welcher Form sie publizieren. Zukünftig werden wir uns vermehrt überlegen müssen, für wen und wann wir etwas veröffentlichen.

(Bild: © estherpoon – Fotolia.com)

(Bild: © estherpoon – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Mythos Schreibblockade: Mit diesen 7 Tipps wird sie ausgetrickst [Sponsored Post]

Eine weiße Seite sieht für einen Blogger, Journalisten oder Texter nie gut aus. Manche bekommen bei diesem Anblick sogar regelmäßig Panikattacken. Was danach oft folgt, ist eine folgenschwere Schockstarre: die Schreibblockade. Doch auch diesem Schreckgespenst kann ganz einfach der Wind aus den Segeln genommen werden.

Symbolfoto Schreibblockade

(Bild: © Focus Pocus LTD – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Top oder Flop Level Domains? Das bringen die neuen Endungen [Sponsored Post]

Die lange Suche nach einer passenden Domain hat ein Ende – oder beginnt sie erst gerade? Seit 2012 bereitete die ICANN die Einführung von über 200 neuen Endungen zusätzlich zu den älteren wie .com, .org oder .de vor und startete sie 2013. Somit ist nicht jede generische Kombination vergeben, doch sorgt die große Auswahl gleichzeitig für die Qual der Wahl. Wir sehen uns den bisherigen Erfolg bzw. Misserfolg der neuen Domainendungen an und wagen einen Blick in die Zukunft. Und wie immer darf Google dabei natürlich nicht fehlen.

Symbolfoto Webadresse

(Bild: © viperagp – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Die perfekte mobile Webseite

Seit dem 21. April 2015 gilt die mobile Nutzerfreundlichkeit einer Webseite als Google-Rankingfaktor. Webseiten, die bis zu diesem Datum noch nicht für mobile Endgeräte (in erster Linie Smartphones) optimiert wurden, werden auf diesen Geräten in den Suchergebnissen herabgestuft. Beachtet man die Tatsache, dass in vielen Bereichen der Mobile- den Desktop-Traffic prozentual bereits überholt hat, dürften die Auswirkungen des Updates schnell klar werden. Dieser Artikel erklärt die wichtigsten Grundlagen einer perfekten mobilen Website und zeigt gelungene Beispiele.

Symbolfoto Mobile Website

(Foto: © stokkete – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Google Cardboard Anleitung: Virtual Reality zum Taschengeldpreis

Mit seinem „Cardboard“-Projekt hat Google eher aus Versehen einen Hit gelandet. Für wenig Geld wird damit das eigene Smartphone zur Virtual-Reality-Brille. Immer mehr Modelle kommen auf den Markt und die Zahl der Anwendungen steigt. Der Spaß hat allerdings auch seine Grenzen.

Unofficial Cardboard

Die Macher von „Unoffical Cardboard“ führten ihr Produkt auf der Comic Con vor.

Den ganzen Beitrag lesen »


Website und Social Media richtig vernetzen

Wenn es ums Thema Vernetzen geht, wird das richtige Verknüpfen von Website und Social Media gern vergessen. Da werden lieber Fans gekauft, als denen, die vielleicht gern Follower werden würden, das Auffinden der entsprechenden Präsenzen zu erleichtern. Es wird auf Facebook geschimpft, weil die Inhalte der eigenen Website beim Verlinken in Facebook so komisch aussehen, statt sich um eine passende Ausstattung eben dieser Website zu kümmern. Deshalb soll hier in fünf Schritten gezeigt werden, worauf beim Vernetzen von Website und Social Media zu achten ist.

Symbolfoto Social Media

(Bild: © Rawpixel – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


Was gute Online-Texte ausmacht

Schreiben können die meisten. Gut schreiben können schon deutlich weniger. Passend für einen Anlass zu schreiben ist eine Kunst für sich. In diesem Artikel geht es darum, wie man Texte für eine Website aufbereitet. Dabei wird vor allem eines sehr schnell klar: So manche altbekannte Faustregel ist inzwischen überholt.

Symbolbild Texte

(Grafik: © cunico – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


« Vorherige Einträge