Neues Spezial: Newsletter rechtssicher gestalten

Wer Newsletter versendet, muss einiges beachten, um sich keine teuren Abmahnungen oder Bußgelder einzufangen: Das fängt bei der Absender-Adresse und dem Betreff an und geht weiter über das Impressum bis zum Abbestell-Link. Unser neues Spezial gibt die wichtigsten Tipps für einen rechtssicheren Newsletter. Es ist ein Kapitel aus dem Buch „Recht im Online-Marketing“ von Christian Solmecke und Sibel Kocatepe, erschienen beim Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Collage nutzt Bilder von: suze, photocase.de und himberry, photocase.de)

(Cover-Collage nutzt Bilder von: suze, photocase.de und himberry, photocase.de)

Den ganzen Beitrag lesen »

Marketing-Automatisierung als Erweiterung für Inbound & Content Marketing

Sie erstellen regelmäßig hochklassigen Content für Ihre Zielgruppe und streuen diesen auf allen sinnvollen Kanälen. Ihre Social-Media-Präsenzen bilden Anlaufstellen und Möglichkeiten des Seedings von Inhalten zur Zielgruppe und das wachsame SEO-Auge sorgt dafür, dass Ihre Inhalte in den Suchmaschinen unter Ihren Keywords gefunden werden. Sie füttern diese Content-Maschine immer weiter an, in der Hoffnung, damit Leads zu generieren, Ihre Marke aufzubauen oder eine Themenrelevanz in einem Feld zu etablieren. Aber wie wie viel harte Währung generiert die Content-Maschine für Sie ganz genau? Und wie lässt sich dies effektiv für B2B einsetzen? Die Marketing-Automatisierung kann diese Content-Maschine wesentlich beschleunigen, Sie können sie präzise lenken und kommen genau dort an, wo Sie möchten – wenn Sie es richtig angehen. Dieser Artikel erklärt es.

(Illustration: © Alex, Fotolia.com)

(Illustration: © Alex, Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »

UPLOAD Magazin 33 ist fertig: E-Mail im Einsatz bei den Profis

Bei den vielen Hypes rund ums Internet gerät ein mächtiges und nützliches Werkzeug bisweilen in Vergessenheit: E-Mail! In unserer neuen Ausgabe zeigen wir auf, wie E-Mail-Marketing funktioniert, liefern eine umfangreiche Anleitung zur Marketing-Automatisierung mit vielen Tipps aus der Praxis, haben Florian Treiß zu Newslettern als Geschäftsmodell befragt und helfen dabei, den Kampf gegen das Chaos in der eigenen Inbox zu gewinnen. Plus: deutschsprachiger Videokurs zu MailChimp zum Sonderpreis.

(Coverfoto: fult, photocase.de)

(Coverfoto: fult, photocase.de)

Den ganzen Beitrag lesen »

Ephemeral Marketing: Der Hype auf dem Prüfstand

Das Marketing ist immer auf der Suche nach dem nächsten Hype, dem es hinterher hecheln kann. Nachdem das Influencer Marketing mittlerweile doch erste Spinnweben angesetzt hat und das Messenger Marketing alleine ja auch nicht reicht, kommt nun also das Ephemeral Marketing auf den Tisch – rein digital, versteht sich. So ein bisschen ist das Marketing allgemein zum Hasen geworden, der sich vom Igel, sprich den Konsumenten, an der Nase herumführen lässt. Aber dazu später mehr. Zunächst soll es um eine generelle Einordnung gehen. Was ist also Ephemeral Marketing, wer setzt es ein, wozu ist das gut und wer kann erreicht werden?

(Foto: Revanche / photocase.de)

(Foto: Revanche / photocase.de)

Den ganzen Beitrag lesen »