Selbstorganisation im Home Office: Damit aus einem Traum kein Alptraum wird

Ein Beitrag von: Falk Hedemann

Das Arbeiten im Home Office gilt als Traum vieler Arbeitender. Doch ist das in der Realität auch wirklich so ein großer Traum? Überwiegen die Vorteile oder doch die Probleme? Und was muss ich eigentlich beachten, wenn ich produktiv aus dem Home Office arbeiten möchte? Selbstorganisation heißt hier das Stichwort und das ist beileibe kein Selbstläufer.

Home Office

Mein Home Office direkt nach dem Einzug im Oktober 2012.

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Die Macht der Daten im Onlinehandel

Ein Beitrag von: Olaf Kolbrück

Zwar haben Onlineshops schon heute eine Vielzahl an Informationen über ihre Kunden parat, aber bislang werden sie kaum genutzt. In Zukunft könnten wir nicht nur passende Produkte empfohlen bekommen, sondern auch auf genau die Art und Weise angesprochen werden, die am besten zu uns passt. In Deutschland ist der E-Commerce hier aber noch sehr zurückhaltend.

Die Daten im Blick

(Bild: © ra2 studio – Fotolia.com)

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Mit Foursquare, Yelp und TripAdvisor eine Stadt entdecken

Ein Beitrag von: Jan Tißler

Die meisten denken vor allem an Google, wenn sie nach Informationen suchen, aber gerade bei Tipps und Bewertungen zu den interessantesten und besten Orten einer Stadt oder Region haben ganz andere Dienste die Nase vorn. Meine Favoriten sind Foursquare, Yelp und TripAdvisor. Sie haben jeweils ganz eigene Stärken und Schwächen, die ich euch hier vorstelle. Für jedes Geschäft mit überwiegend lokaler Zielgruppe wird zudem deutlich: Diese Dienste sollte man dringend im Blick haben.

Symbolfoto Foursquare

Foursquare ist neben Yelp und TripAdvisor einer meiner Favoriten, um mich an einem neuen Ort zu orientieren. (Bild: teamstickergiant, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Die Zukunft des Autos: Vernetzt, pilotiert, autonom

Ein Beitrag von: Falk Hedemann

Die Zukunft scheint gerade bei technischen Innovationen immer noch so weit weg zu sein, dabei stimmt das eigentlich nicht wirklich. Wir leben in einer Zeit, in der der technologische Fortschritt so schnell vonstatten geht, dass wir neue Technologien von der ersten Idee bis zur Marktreife aktiv begleiten dürfen. Nehmen wir nur einmal das Internet oder die mobile Kommunikation. Beides sahen wir zuerst in Science-Fiction-Filmen und benutzen es heute wie selbstverständlich.

Kia auf der CES

Zahlreiche Autohersteller wie hier Kia präsentierten auf der CES 2014 zukunftsweisende Techniken. (Bild: Jan Tißler)

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Das steht im UPLOAD Magazin, Ausgabe Februar 2014

Ein Beitrag von: Jan Tißler

Unsere neue Ausgabe ist fertig und wir haben darin vier Beiträge versammelt, die ich euch hier kurz vorstellen möchte. Unter anderem geht es um praktische Tipps fürs Home Office, die Zukunft der Autos und wie man mit Foursquare & Co. eine neue Stadt für sich entdecken kann. Unser Gastautor ist diesmal Olaf Kolbrück. Sein Beitrag ist unser Titelthema und dreht sich um “die Macht der Daten im Onlinehandel”.

UPLOAD Magazin Februar 2014

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Social Media Monitoring: Jeder braucht es, kaum einer nutzt es

Ein Beitrag von: Falk Hedemann

Wer mit dem Auto in eine fremde Stadt fährt, wird vom eingebauten Navigationsgerät ans gewünschte Ziel geleitet. Dazu muss man dem elektronischen Karten-Assistenten lediglich sagen, wohin es gehen soll. Im Social Web gibt es mit dem Social Media Monitoring ein vergleichbares Tool, das sogar noch viel mehr leisten kann, als nur den kommunikativen Blindflug zu vermeiden.

Bild: IntelFreePress / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA

Bild: IntelFreePress / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Leitfaden zur Agenturauswahl

Ein Beitrag von: Sebastian Schürmanns

Die passende Digital-Agentur für eine Aufgabe im Online-Bereich zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Vor allem, wenn man die Gepflogenheiten nicht kennt und mit dem Gegenstand nicht so recht vertraut ist. Dieser grobe Überblick soll eine mögliche Richtung markieren und mit ein paar praktischen Hilfestellungen die Suche und die Anfrage erleichtern.

Agentursuche: Die Stecknadel im Heuhaufen

Agentursuche: Die Stecknadel im Heuhaufen. Foto: Kellermeister / photocase.com

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Das Comeback der Virtuellen Realität (und was sie fürs Netz bedeutet)

Ein Beitrag von: Jan Tißler

Das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift wurde gerade im Dezember 2013 mit weiteren 75 Millionen US-Dollar Investorengeldern beschenkt. Die Hauptzielgruppe des Projekts sind im ersten Schritt Gamer. Sein Potenzial aber reicht viel weiter. Verknüpft mit weiteren Technologien und dem Web könnte es viele Bereiche des digitalen Lebens bereichern, auf den Kopf stellen oder erst erschaffen.

Oculus Rift in Aktion

Der Prototyp des Oculus Rift Headset für Entwickler ist deutlich klobiger als das später geplante Modell für den Massenmarkt. Foto: Sergey Galyonkin, flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0.

Den ganzen Beitrag lesen »


 

Crowdfunding von Promis: Wann es funktioniert und warum es scheitert

Ein Beitrag von: Wolfgang Gumpelmaier

Gleich mehrere TV- und Filmstars haben im vergangenen Jahr in den USA für Aufregung gesorgt, weil sie eine Kickstarter-Kampagne gestartet haben. Dabei standen die Künstler und ihre Fans oftmals den vehementen Buh-Rufen öffentlicher Kritiker gegenüber. Während die einen Gleichberechtigung und Unabhängigkeit forderten, prophezeiten die anderen den Untergang des Crowdfundings. Grund genug, um das “Jahr des Star-Crowdfundings” noch einmal Revue passieren zu lassen.

Amanda Palmer

Musikerin Amanda Palmer in ihrem Kickstarter-Video.

Den ganzen Beitrag lesen »


 

In eigener Sache: Bilanz eines Neustarts

Ein Beitrag von: Jan Tißler

Eigentlich gibt es das UPLOAD Magazin bereits seit 2006, aber nach einer wechselvollen Geschichte erlebte es 2012 seine Wiederbelebung und 2013 dann einen Neustart. Hier nun eine persönliche Bilanz der vergangenen zwölf Monate und ein kleiner Ausblick nach vorn.

UPLOAD Magazin 2013

Diese sechs Ausgaben des UPLOAD Magazins sind 2013 erschienen, dazu unsere “Gratisprobe”.

Den ganzen Beitrag lesen »