Feature-Wunschliste für Serendipity-Nutzer

Serendipity ist eine interessante Alternative zu WordPress und geht in vielerlei Hinsicht andere Wege. Serendipity-Macher Garvin Hicking fordert nun die Community auf, Wünsche für Serendipity 1.4 zu äußern – und erklärt in diesem Beitrag auch noch einmal kurz die Entstehung des Blogsystems und was es aus seiner Sicht besonders auszeichnet. Wer sich an der Diskussion beteiligen möchte, kann das auch hier im Serendipity-Forum tun.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

3 Gedanken zu „Feature-Wunschliste für Serendipity-Nutzer

  1. Ich weiß ich bin als S9y Benutzer vorbelastet. Aber man sollte sich – bevor man automatisch WordPress nutzt – durchaus mal die Alternativen ansehen, darunter auch Serendipity/S9y.
    Es gibt Funktionen, die für einen vielleicht wichtig oder interessant sind und die in WordPress noch gar nicht vorhanden sind bzw. jetzt erst nachgerüstet werde.
    Für mich war bei S9y auch entscheidend, dass es eine gute (und auch deutschsprachige) Community gibt, die Newbies hilft. Außerdem stießen meine Wünsche immer wieder auf offene Ohren und vieles ist auch in die Entwicklung eingeflossen.

    Anmerkung an Jan: Ich weiß, ich hab da noch etwas bezüglich S9y offen…vielleicht schaffe ich es einmal ;-)

  2. Gerne – weißt Du ja :-)

    Ansonsten muss ich sagen, dass mir Serendipity ebenfalls sehr gut gefallen hat. Die Verwaltung der Artikel fand ich wunderbar übersichtlich, dazu die leistungsfähige Mediendatenbank und die Möglichkeit, Plugins innerhalb des Adminbereichs einfach hinzuzufügen – ohne sie wie bei WordPress erst von einer Seite runterzuladen, zu entpacken, hochzuladen, zu aktivieren. In vielerlei Hinsicht ist Serendipity WordPress 3.0 – aber das weiß kaum jemand.

  3. S9y als WP 3.0 zu bezeichnen finde ich witzig ;-)

    Sie befruchten sich aber gegenseitig. So finde ich nun Features (oder Featureankündigungen) in WP, die S9y schon lange hatte. Einzelne WP Plugins werden in ihrer Funktionalität auch für S9y übernommen und einen befruchtenden Austausch bezüglich Spambekämpfung habe ich auch schon erlebt.

    Daher ist es gut, wenn wir noch die Wahl zwischen unterschiedlichen Systemen haben.

Kommentare sind geschlossen.