Mit einem Klick Videos auf mehrere Portale laden

Mit dem deutschen Angebot VideoCounter soll man mit einem Klick ein Video auf mehrere Plattformen wie YouTube hochladen können. In einer späteren Version sind außerdem ausführliche Statistiken geplant. Dahinter steht die Webeffekt AG.Was die Internet World Business in ihrer Meldung nicht erwähnt: Das gibt es schon und nennt sich tubemogul. Vorteil von VideoCounter dürfte dabei sein, auch deutsche Angebote wie MyVideo zu unterstützen, die im international ausgerichteten tubemogul keine Rolle spielen.

Jetzt neu: E-Book + Onlinekurs zu LinkedIn

LinkedIn: Profil und Unternehmensseite – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © alphaspirit, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

Ein Gedanke zu „Mit einem Klick Videos auf mehrere Portale laden

Kommentare sind geschlossen.