digg will’s nochmal wissen

Eigentlich ist der Zug abgefahren, aber digg, Urvater aller Social-News-Portale, will expandieren. Knapp 29 Mio. US-Dollar haben die Macher dafür von Investoren eingesammelt. Das Team wird glatt verdoppelt und nun soll digg international werden und will lokalisierte Versionen starten. Mehr Infos dazu in Florian Fiegels Beitrag drüben bei T3N.