YouTube bohrt Upload auf

Und die dritte YouTube-Meldung für heute: Das Video-Portal hat seinen Upload deutlich verbessert. Man kann nun mehrere Dateien parallel hochladen, während des Uploads die Metadaten wie Titel usw. ausfüllen und am wichtigsten: Statt maximal 100 MB darf es nun bis zu 1 GB sein. An der Auflösung der Videos scheint sich aber nichts geändert zu haben. Mehr dazu im offiziellen YouTube-Blog. Gefunden bei: TechCrunch.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

2 Gedanken zu „YouTube bohrt Upload auf

  1. Sehr, sehr zweideutig – die Überschrift. Man könnte meinen, das hat ein SEO-Spezialist geschrieben… ;-)

    Möge das Magazin weiter, von YouTube weder aufgebohrt noch ausgebremst seinen Weg gehen…

    VG vom Stuelpner

Kommentare sind geschlossen.