Interview zu WordPress, WordPress MU, BuddyPress

Nebenan bei T3N gibt es ein Interview mit Dennis Morhardt von WordPress Deutschland zu lesen, in dem es um WordPress, WordPress MU und BuddyPress geht. Ein Zitat: “Ich glaube persönlich, dass WordPress 3.0 kein reines Blogging-System sein wird, sondern ganz offiziell als CMS daherkommen wird.”

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

2 Gedanken zu „Interview zu WordPress, WordPress MU, BuddyPress

  1. Glaube ich nicht, die Datumsorientierung, die das Weblog ja ausmacht, wird WP bis 3.0 nicht verlassen. Aktuell geht es in Richtung Funktionalitäten, dass wird uns auch in 2.8 wieder so gehen, besonders im Bereich Medien wird es viel neues und Veränderungen geben.

  2. Ich denke ja, dass die bisher vernachlässigten statischen Seiten ein paar tolle neue Funktionen bekommen und somit aus WordPress ein CMS machen. Natürlich wird WordPress weiterhin Bloggen können (mit allen Funktionen).

Kommentare sind geschlossen.