TechCrunch: Google nutzte Akamais Netz für YouTube-Live-Event

Für die erste Live-Übertragung auf YouTube nutzte Google offenbar Akamais Netz. Das jedenfalls liegt laut einem Bericht von TechCrunch nahe, auch wenn sich keiner der Beteiligten dazu offiziell äußert. Zuvor hatte Google offenbar auch mit den großen Livestreaming-Plattformen Mogulus, Ustream und Justin.TV gesprochen. Bis zu 700.000 Menschen haben die YouTube-Live-Übertragung verfolgt.