Diskussion: Wozu noch Journalisten?

Am 7. Februar dreht sich im Münchner Hotel Anna alles um die Frage: Wozu noch Journalisten? Zu Gast ist der Journalist Ulf J. Froitzheim, der als Diskussionsgrundlage zehn spannende Thesen aufgestellt hat. Sie sind hier beim “PR-Blogger” Klaus Eck nachzulesen. Darin unter anderem: “Im Internet tummeln sich Experten aller Fachgebiete, die vielen Journalisten zumindest inhaltlich, oft auch sprachlich überlegen sind.”