Comscore: Online-Videokonsum steigt deutlich

Im November 2008 haben die Amerikaner 34 Prozent mehr Online-Videos angesehen als noch ein Jahr zuvor, berichtet Comscore. Die absolute Zahl dazu: 12,7 Milliarden Videos – in einem Monat, wohlgemerkt. Googles Seiten haben daran einen Anteil von 40 Prozent, wovon YouTube wieder den Löwenanteil von 98 Prozent ausmacht. Mit langem Abstand folgen Fox (3,5), Viacom (2,6), Yahoo (2,4) und Microsoft (2,3). Das viel beachtete Hulu mit seinen TV-Inhalten ist auf Platz 6 mit 1,8 Prozent und 226.540 angesehenen Videos. Interessant ist, dass die Zahl der Nutzer nicht so weit auseinanderklafft. Die Google-Seiten haben rund 98.000 “Zuschauer”, Fox auf Platz 2 immerhin rund 58.000. Die YouTube-Nutzer schauen allerdings 52,2 Videos pro Monat, die von Fox nur 7,6. Kein Konkurrent kann in diesem Punkt auch nur annähernd mit YouTube mithalten. Alle Zahlen hier bei Comscore.