Medienwandel: Blogs als Online-Magazine

…ist für UPLOAD bekanntlich kein neues Thema ;-) Aber die Idee scheint aktuell mehr Freunde zu finden, neben den klassischen privaten Blogs auch auf fachbezogene und professionell gemachte Blogs zu setzen (die dann wie TechCrunch am Ende eventuell gar nicht mehr als Blogs zu erkennen sind). Robert Basic hatte kürzlich das Jahr der Fachblogs ausgerufen – und geht dieser Tage mit dem Verkauf des alten Blogs und der kommenden Trennung in Privat- und Fachblog offenbar genau diesen Weg. Don Dahlmann spekuliert, dass sich im Zuge der Krise Journalisten verstärkt dem Netz zuwenden und dort ohne Verlage ihr eigenes Ding durchziehen – auch sie sind Kandidaten für Fachblogs und Online-Magazine. Cem Basman sieht derweil generell gute Chancen für Magazinformate im Web. Eine spannende Zeit. Und wir: mittendrin.