VisualWikipedia: Multimedia-Version des Online-Lexikons

Ein interessanter Ansatz: Man nehme die Wikipedia, reichere sie mit Videos von YouTube an und verknüpfe die Artikel auf eine neue, visuellere Art und Weise. Fertig ist VisualWikipedia – leider vom Design her nicht gerade ein Augenschmaus. Und wie Martin Sauter auf OpenMind schon richtig schreibt: Die Seiten werden insgesamt ganz schön behäbig. Aber gut, das lässt sich vielleicht noch optimieren. Mir gefällt die Idee, mit den Inhalten aus der Wikipedia etwas zu machen, das einen etwas mehr  spielerischen Grundton hat.