Lesetipp: Leben ohne Zeitungsabo – geht das?

Christiane Schulzki-Haddouti hat es gewagt: die Zeitung abbestellt. Gerade als Journalistin ist das auch heute noch immer ein kaum wieder gut zu machendes Sakrileg. Aber wie geht es einem eigentlich, wenn man keine Stapel Papier mehr herumliegen hat und sich nur noch aus dem Netz informiert? Nicht so besonders, wie sie auf KoopTech feststellt. “Ich hatte das immer stärkere, zunächst kaum erklärbare Gefühl, allein durch das oberflächliche Durchblättern der Zeitung mehr erfahren zu haben als über das Scannen von Online-Portalen.” Falls jemand von den Lesern hier sich outen mag: Wie viele Zeitungen und Zeitschriften habt Ihr abonniert? Und könntet Ihr Euch vorstellen, auf Print oder Online zu verzichten?

Lesetipp: Dossier Content für Marketing und Kommunikation

(Cover-Illustration: © enotmaks, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren...

 

26 Gedanken zu „Lesetipp: Leben ohne Zeitungsabo – geht das?

  1. Und damit keiner der Erste sein muss, gehe ich mal mutig vor…

    Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 1 (Testabo)
    Abonnierte Zeitschriften: 2

    Aber ich muss dazu sagen, dass ich mich momentan fast ausschließlich für Fachthemen interessiere. Und das Neueste und Interessanteste übers Internet erfährt man nun einmal im Internet. Auch für andere Interessensgebiete wie Wissenschaft ist das Internet ein Paradies und die durchschnittliche Tageszeitung eine Wüste.

    Von daher bin ich sicher nicht repräsentativ, sondern einer dieser Ausreißer in der Statistik, der eh immer rausgestrichen wird ;-)

  2. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 1 (Page)
    Abonnierte RSS Feeds: 31 :-)

  3. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 0

    Da ich in ein paar Wochen umziehe, müssen Familie und Freunde für mich Zeitungspapier zum Einpacken sammeln. ;)

  4. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 12 (hui, war ich selbst überrascht)
    Abonnierte RSS Feeds: 432

    Aber im Büro sind natürlich Tages&Wochenzeitungen abonniert, die les’ ich dann auch ma ab und zu ne ;), wie zählt dass denn jetzt ?!?

  5. Abonnierte Tageszeitungen: 0 auf Papier / 4 im RSS-Reader
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0 insgesamt
    Abonnierte Zeitschriften: 0 auf Papier (kaufe mir aber fast monatlich 2)/ etliche Blogs im Reader

  6. Abonniert: Nix.

    Kaufe aber trotzdem so vier bis sieben Magazine im Monat. Je nach Lust und Laune zum Beispiel: Wizard (amerikanisches Comic-Magazin), Wired, GEE, PAGE, SZ Wissen, GEO, computer arts, ct, brand eins, Technology Review, selten auch mal die NEON. Ab und zu den Spiegel oder die Zeit.

    Oder ich kaufe mir ein Magazin, weil mir das Cover gefällt. Ich habe mir auch schon Magazine gekauft, weil mir beim Durchblättern die Typografie gefallen hat. Bin ja schließlich auch Designer.

    Ich würde nie ganz auf Print verzichten.

  7. @Timo Lommatzsch: Abos im Büro zählen nicht – nur selbst ausgegebenes Geld ;-)

    Die Erweiterung um die RSS-Feeds finde ich spitze. Bei mir aktuell: 235.

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Das ergibt schon ein interessantes Bild, finde ich :-) Noch mehr Mutige? ;-)

  8. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 2 – Rolling Stone / brandeins

    Mehr darf ich nicht abonnieren, weil ich die Heft nie wegschmeißen kann. Braucht noch jemand 10 Jahrgänge Rolling Stone und 4 Jahre brandeins? Melden!

  9. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 1
    Abonnierte RSS Feeds: 336
    Abonnierte Newsletter: unzählige ;)

  10. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 1 (Fernsehzeitschrift ;-))
    Abonnierte RSS-Feeds: 90

    Die Fernsehzeitschrift brauche ich einfach auf dem Wohnzimmertisch. Da kann man schneller drauf gucken als in dieses olle Internet ;-)

  11. Mir gehts auch so, ich würde nicht auf Zeitungen verzichten wollen.

    Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 1 (im Haushalt 2 :)
    Abonnierte Monatszeitungen: 1

    Zeitschriften: Kriege 3 Fachzeitschriften im Gratis-Abo :)

  12. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Wochenzeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 0

    Ich kaufe mir nur ab und zu die CHIP. Ansonsten sind mir gedruckte Zeitungen zu unaktuell.

  13. Ich komme seit knapp 3 Jahren ohne Tageszeitung gut zurecht …

    1999:
    Abonniert / gelesen Tageszeitungen 3 +
    Abonniert / gelesen Wochenzeitung: 1
    Abonnierte Zeitschriften: 10 – 12

    2009:
    Abonniert / lesen Tageszeitungen 0
    Abonniert / lesen Wochenzeitung: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 0

    Abonnierte Feeds: 374

    P.S.
    Unterbrochen von Kundenprojekten im Printbereich ;-)

  14. Wie kann man den so viele RSS Feeds lesen? Ich bekomme ja jetzt schon im Schnitt pro Minute 1 News…

    Ja okay überfliegen, aber ich muss ja auch noch was arbeiten. :-)

  15. @Markus
    mit den RSS Feeds ist es ja ganz grob verglichen wie mit einer Tageszeitung, die liest du ja auch (meist) nicht von vorne bis hinten durch. Wenn du sie im Reader strukturiert organisiert hast, nach Themengebieten und Prioritäten, lässt sich das schon ganz gut handeln.

  16. Ich glaube, ich muss der Vollständigkeit halber auch noch die Statistik schönen:

    213 Abos im Feedreader, davon 12 Newssites
    1 Tageszeitungsabo (wieder)
    1 Wochenzeitung
    1 Wochenzeitschrift
    3 fachliche / wissenschaftliche Monatsmagazine (plus 5 geschenkte Abos für Monatsmagazine)
    3 geschenkte Abos für Quartalszeitschriften

  17. Abonnierte Tageszeitungen: 0
    Abonnierte Zeitschriften: 0

    Gelegentliche Käufe von Zeitschriften, dazu häufig samstags die FAZ.

    RSS-Abos: 123
    dazu Twitter, Rivva und Techmeme sowie einige Newsletter

    Ohne tägliche Zeitung zu leben ist nicht schwer, allenfalls eine Umstellung. Nach einiger Zeit vermisst man sie gar nicht mehr. Und das was ich samstags in der FAZ sehe, bestärkt mich darin, unter der Woche darauf zu verzichten.

  18. Abonierte Tageszeitungen: 1 (Lokalzeitung)
    Abonierte Wochenzeitungen: 0 (als Zweitleser: Der Spiegel)
    Abonierte Zeitschriften: 1 (c’t)

    Abonierte Feeds: 40-120 (je nach Feedreader/Zeit zum Pflegen der Feed-Sammlungen)

    Unsere Lokalzeitung lese ich morgens. Mittlerweile bin ich aber mit dem Lesen innerhalb von 5-15 Minuten fertig. Eine andere Tageszeitung würde in Frage kommen, wenn ich sie schon um 6:30 lesen könnte.

    Neben den Feeds kommt eine Menge Informationen per Newsletter in mein E-Mail-Postfach und wird mit einer Masse an Sortierregeln gebändigt. Wenn ich im Internet stöbere und trotzdem noch Zeit habe, schaue ich in den Abos nach, ob es dort was interessantes zu lesen gibt.

    Nebenbei probiere ich ein paar Sachen aus: So habe ich vor kurzem das IRC-Netzwerk für mich wiederentdeckt und verbringe auch dort einige Zeit um mich zu informieren und auszutauschen.

  19. Abonnierte Tageszeitungen: 0 (bekommen dafür 1-2 von der Firma meiner Freundin kostenlos mitgebracht)
    Abonnierte Wochenzeitungen: 1 (Testabo)
    Abonnierte Zeitschriften: 3 (zudem regelmäßige Mitbringsel meiner Freundin)

    Abonnierte RSS-Feeds: 78

    Mehr input kann ich kaum vertragen ;)

Kommentare sind geschlossen.