Blogpay: neuer Weblog-Vermarkter

Nach dem Schweizer Anbieter Trigami geht nun ein weiteres Angebot fürs bezahlte Bloggen an den Start: BlogPay. Das Modell ist offenbar dasselbe: Blogpay vermittelt zwischen Werbekunden und Bloggern, die Blogger schreiben einen Bericht über das Produkt oder den Dienst des Werbekunden und werden dafür belohnt. Quelle: Pressemitteilung

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

2 Gedanken zu „Blogpay: neuer Weblog-Vermarkter

  1. Hier scheint es umgekehrt zu sein: Die Blogger suchen sich aus einem Angebot (welches im Moment noch leer ist) ein Thema aus, zu dem sie schreiben möchten und der Auftraggeber entscheidet dann, ob er dem Blogger diese Aufgabe überreichen will. Bei trigami wird man als Blogger von der Plattform angefragt, ob man zu einem Thema bloggen möchte.

  2. Stimmt, das könnte sein. Bei Trigami soll es meines Wissens in der Zukunft wohl so sein, dass sich Blogger und Unternehmen selbstständig über die Plattform finden – ähnlich wie bei einer Partnerprogramm-Plattform.

Kommentare sind geschlossen.