Geschasste Journalisten der "Rocky Mountain News": Neuanfang im Internet

Hunderte von Journalisten sind durch die Einstellung der “Rocky Mountain News” in Denver arbeitslos geworden. Nicht alle von ihnen warten auf die nächste Redaktion, die sie wieder aufnimmt. Einige wagen einen Neuanfang – im Internet, mit eigenen Websites. Robert Niles hat sich mit einem von ihnen unterhalten. Dass Journalisten eigentlich ideale Manager für Online-Communities sind, war Thema dieses Beitrags von Robert Niles, der bei UPLOAD in deutscher Übersetzung erschienen ist.