WordPress und WordPress MU gehen zusammen

WordPress-Chef Matt Mullenweg hat auf dem WordCamp in San Francisco verkündet, dass WordPress und WordPress MU künftig in einer Version vereint werden. Mit WordPress MU kann man unter einer Admin-Oberfläche mehrere Blogs verwalten. UPLOAD beispielsweise besteht aus einer WordPress-MU-Installation und insgesamt drei Blogs. Mit WordPress MU kann man aber auch Blogs auf verschiedenen Domains betreiben oder eine Blogplattform wie WordPress.com aufziehen. Wann der Schritt vollzogen wird und wie genau er umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt.