Musik ohne Kopierschutz bei iTunes

EMI und Apple haben heute angekündigt, künftig Musik in höherer Qualität und ohne einen Kopierschutz zum bezahlten Download anzubieten. Im iTunes Store werden diese Titel ab Mai zusätzlich zum bisherigen Angebot verfügbar sein. Danach können auch andere Anbieter auf den Zug aufspringen. Bei iTunes werden die ungeschützten und höherwertigen Songs dann teurer sein (1,29 statt 0,99 Euro), der Preis der Alben bleibt bei 9,99 Euro. Anfang Februar hatte sich Apple-Chef Steve Jobs in einem Artikel für ein Ende des Kopierschutzes ausgesprochen. Mehr Informationen bei heise.de.