Tim O’Reilly will einen Bloggerkodex

Wie Spiegel Online berichtet, fordert Verlagsinhaber und Web-Visionär Tim O’Reilly einen Kodex für Weblogs. Aus den Reihen der Blogger wird ihm heftig widersprochen. Meinen Standpunkt dazu hatte ich in diesem Artikel vor geraumer Zeit klargestellt. Und auch ansonsten kann ich nur empfehlen, sich den Pressekodex wirklich einmal durchzulesen, bevor man über ihn diskutiert.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

Ein Gedanke zu „Tim O’Reilly will einen Bloggerkodex

Kommentare sind geschlossen.