Durchblick im Web 2.0-Dienstechaos

Es gibt so viele Dienste fürs Abspeichern von Lesezeichen und RSS-Feeds, dass manche Seite ein buntes Logo-Mosaik vorhält, damit auch jeder Nutzer eine direkte Verknüpfung zu seinem Lieblingsservice findet. Das neue Angebot AddThis.com will dem abhelfen. Statt aller Logos hat man nur noch das AddThis-Logo auf der Seite, der Nutzer wählt erst danach, zu welchem Dienst er den Link eigentlich hinzufügen will. Ja, soweit ist es gekommen… Quelle: Golem.de