In eigener Sache: alleinr und UPLOAD im aktuellen “Spiegel”

Seit Montag hatte ich bei UPLOAD einen Traffic-Zuwachs aus Richtung des Web-2.0-Ruheraums alleinr.de, den ich mir anhand der Statistik nicht erklären konnte. Durch einen Blogbeitrag stieß ich darauf, dass alleinr und UPLOAD in der aktuellen Ausgabe des “Spiegel” erwähnt werden. Der Ruheraum ist in dem Artikel ein Beispiel für die “Protestkultur” gegen die zunehmende Flut an sozialen Netzwerken. Klasse.