"Blogtipps für Einsteiger": Gewinner ausgelost

Wie versprochen, habe ich soeben den Gewinner des Hauptpreises von 100,- Euro ausgelost. Es ist…: Dirk Henn vom alldev-Blog. Sein Beitrag war: Tipps für die Einrichtung eines WordPress-Weblog. Herzlichen Glückwunsch! Du hast eine Mail von mir ;-) Danke nochmal an alle, die dieses Projekt mit ihren Artikeln, aber auch mit Kommentaren und Links unterstützt haben. Eine Zusammenfassung folgt, kann aber ein paar Tage auf sich warten lassen. Wenn Ihr mögt, hinterlasst hier in den Kommentaren doch einmal Eure Eindrücke zur Aktion und vor allem welche Beiträge Ihr besonders gut und gelungen fandet. Alle 56 Artikel auf einen Blick gibt es hier.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

15 Gedanken zu „"Blogtipps für Einsteiger": Gewinner ausgelost

  1. herzlichen glückwunsch an den gewinner. ich fande allerdings die blogbriefe sehr gut. mal was anderes, als immer nur die “punkte zum ersten blog”. schade, herr sandmann, ich hätte es ihnen gegönnt.

  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch an das allDev Blog! :-) Der Karneval hat richtig Spaß gemacht und ich habe – neben vielen interessanten Tipps – auch viele für mich spannende Blogs gefunden. Das allDev gehörte auch zu letzter Kategorie. Da schmökere ich seit dem Karneval immer mal wieder drin.

  3. Auch ich gratuliere dem Gewinner herzlichst! Ich fand es eine spannenden Möglichkeit, einen Karneval mal anders durchzuführen. Es hatte in der Tat den einen oder anderen spannenden Beitrag dabei.

  4. Gratuliere auch. War eine gute Idee und gerne wieder. Mir fällt das Schreiben immer einfacher, wenn ich ein Ziel vor den Augen habe.

  5. Auch von mir Gratulation an den Gewinner! :)

    Schöne Aktion, ich bin noch nicht mit allen Dingen durch, aber das was ich gelesen habe war zum Großteil super.
    Und ins Gespräch kam man auch noch ein bisschen, nicht zu verachten.

  6. Gratulation an den Gewinnner! Hat mir auch echt spaß gemacht dam Karneval teil zu nehmen – sag bescheid wenns wieder so was gibt ;-)

  7. Hallo zusammen,

    danke Euch für die Glückwünsche, mich hat fast der Schlag getroffen als mich Jan´s E-Mail mit der Mitteilung über den Gewinn erreicht hat :D.

    An dieser Stelle auch nochmal super vielen Dank an Jan für diese schöne Aktion. Mein RSS-Reader ist jedenfalls wieder um ein paar Feeds reicher geworden ;)

  8. Auch von mir herzlichste Gratulation. Ein paar Eindrücke habe ich schon hinterlassen, hier aber noch ein paar Punkte:
    1. Mein eigener Blogeintrag hat mich über einiges nachdenken lassen und mich gleich auf ein paar Ideen gebracht.
    2. Das Schmökern in anderen Beiträgen war ebenfalls interessant und anreichernd.
    3. Ich habe in ein paar Blogs auch Kommentare hinterlassen bzw. konnte ich nette Dialoge führen.
    4. Ich habe somit neue Blogs kennengelernt und auch per Feedreader abonniert.
    5. Ich habe einen Serendipity/S9y Entwickler kennengelernt :-)
    6. Das Schreibprojekt war für mich der Beweis, dass Blog-Paraden, -Karnevals durchaus ihren Sinn haben.

    Was mich interessieren würde. War für euch die Möglichkeit 100 Euro zu gewinnen ein verstärkter Anreiz mitzumachen oder hättet ihr auch so mitgemacht?

  9. Ich hatte schon in meinem ersten Eintrag über den Karneval geschrieben, dass ich – falls ich aus Versehen gewinnen würde ;-) – die 100€ irgendeiner Umweltschutzbewegung spenden würde. Ich hatte gerade “Eine unbequeme Wahrheit” gesehen. ;-) Also: Nein, das Geld war für mich jedenfalls kein Anreiz. Ich fand das Motto interessant und wollte sowie schon mal etwas zum Thema meines Artikels schreiben.

  10. Ich sollte eigentlich auch auf meine Frage antworten.

    Wer´s mir glaubt. Das Geld war mir auch kein Anreiz. Hätte ich gewonnen hätte ich die 100 Euro selbst in ein neues Blogprojekt gesteckt, z.B. als Lospreis für eine eigene Blogparade oder ähnlichem.

Kommentare sind geschlossen.