"Books on Demand" senkt Preise

Wer schon immer sein eigenes Buch rausbringen wollte, hat es nun so leicht (und billig) wie nie: Die Books on Demand GmbH hat den Einstiegspreis drastisch gesenkt. Für nur 39,- Euro Grundgebühr kann nun jeder sein Buch herausbringen, das nahezu wie jedes andere Buch bestellbar ist. Bislang hatte dieser Service 149,- Euro gekostet. Zum Herumexperimentieren gibt es den Preiskalkulator. Tipp in eigener Sache: In einer kleinen Artikelserie hatte ich einmal geschrieben wie aus dem eigenen Blog ein Buch wird.

Lesetipp: Dossier Content für Marketing und Kommunikation

(Cover-Illustration: © enotmaks, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren...

 

Ein Gedanke zu „"Books on Demand" senkt Preise

Kommentare sind geschlossen.