US-Blog TechCrunch macht 240.000 Dollar Umsatz pro Monat

Was aus einem Hobby (zumindest in den USA) werden kann, zeigt Michael Arrington mit TechCrunch. Nach eigenen Angaben setzt das Blog im Monat 240.000 Dollar um. Das jedenfalls schreibt Spiegel Online. Wieviel Gewinn übrig bleibt, habe ich dort leider nicht entdecken können. Haupteinnahmequelle ist Werbung. Andere kommen noch hinzu. Acht Leute betreuen das Blog, etwa 1 Million Besucher schauen im Monat vorbei. Gefunden bei: Blogcasting

Jetzt vorbestellen: E-Book + Mini-Onlinekurs zu LinkedIn

LinkedIn: Profil und Unternehmensseite – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © alphaspirit, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

2 Gedanken zu „US-Blog TechCrunch macht 240.000 Dollar Umsatz pro Monat

  1. Das sind allerdings 1 Mio. “unique user”, wenn ich das richtig verstanden habe, also nicht zu verwechseln mit Visits :-) Trotzdem ein ausgezeichneter Wert, auf jeden Fall.

Kommentare sind geschlossen.