Weihnachtsmarkt fürs Blog

Wer seine Seele sowieso schon an den Teufel verkauft hat (= mit seinem Blog Geld verdient) kann auch gleich mit einem Weihnachtsmarkt Geld verdienen. Bei Ecato kann man sich einen einrichten, nach dem eigenen Geschmack anpassen und 10 Cent pro Klick verdienen. Wer außerdem in seinem Blog eine Wunschliste veröffentlicht und mit dem Weihnachtsmarkt verlinkt, kann etwas von dieser Liste gewinnen. Alle Eckdaten und Bedingungen der Aktion gibt es im “Passionate Commerce”-Blog. Und passend würde ich diesen Cartoon von Nichtlustig zu dieser Meldung veröffentlichen, wenn ich das denn dürfte :-)

Lesetipp: Dossier Content für Marketing und Kommunikation

(Cover-Illustration: © enotmaks, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren...

 

2 Gedanken zu „Weihnachtsmarkt fürs Blog

  1. Und gibt es vom letzten JAhr Erfolgserlebnisse zu berichten? Ich fände es sehr spannend, einige Erfahrungen davon zu hören…

Kommentare sind geschlossen.