Abmahnung: Olympischer Sportbund siegt gegen Blogger

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat offenbar Erfolg mit seiner Abmahnung gegen das “Saftblog” der Kelterei Walther’s. In zwei Beiträgen hatten sie den Begriff “Olympia” in der Überschrift und die olympischen Ringe im Text verwendet. Die olympischen Symbole sind allerdings markenrechtlich und durch ein Sondergesetz geschützt. Der DOSB schickte über seine Anwälte eine Abmahnung, zeigte über den Pressesprecher dann zunächst ein wenig Verhandlungsbereitschaft und erhält nun doch die Abmahnung “voll umfänglich” aufrecht. Um den drohenden Abmahnkosten von 150.000 Euro und einem Gerichtsverfahren zu entgehen, wird Kirstin Walther die Unterlassungserklärung wahrscheinlich unterzeichnen. Das gab sie heute in einem Artikel bekannt. Hintergründe zum Fall zum Beispiel in diesem Artikel im UPLOAD-Weblog. Eine spannende Diskussion gibt es bei Basic Thinking.