"analog – magazin für netzlese und blogkultur" kommt im März

Wie ich gerade gesehen habe, gibt es voraussichtlich im März die erste Ausgabe des Magazins “analog” zu kaufen. Jedes Magazin dreht sich künftig um ein Thema, in der Nr. 1 ist es “privat”. Die Besonderheit: Alle Inhalte stammen aus dem Netz und werden durch dieses Printmagazin sozusagen in die analoge Welt überführt und gleichzeitig vor dem Verschwinden im wechselhaften Internet bewahrt… So in etwa muss man sich die Idee dahinter vorstellen. Aber das können die Macher selbst viel eleganter erklären. Ich bin sehr gespannt.