"MagCloud": Jedem sein Print-Magazin

Beim neuen Dienst MagCloud kann jeder sein eigenes Print-Magazin machen. MagCloud druckt dabei “on demand” im Digitalverfahren. Darüber hinaus übernimmt dieser Service auch die Abonnenten-Verwaltung und den Versand. Derzeit ist das Ganze nur eine private Beta-Version und (natürlich, leider) auf die USA beschränkt. Mehr dazu in diesem Beitrag von Macher Derek Powazek: “So what if we could combine the best parts of the web (no waste, personalized content, open to all) with the best parts of print (sexy print quality, permanence, no batteries required)?” Gefunden bei: Hugo E. Martin.

Jetzt neu: „Kanban – Die schnelle Einführung“

Kanban – Die schnelle Einführung
(Coverfoto: © fizkes, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren ...

 

Ein Gedanke zu „"MagCloud": Jedem sein Print-Magazin

Kommentare sind geschlossen.