UPLOAD im März: So verleihst du deiner Website Superkräfte!*

Sieben typische Usability-Probleme vermeiden. Ladegeschwindigkeit erhöhen. Texte verbessern. Website und Social Media perfekt miteinander verknüpfen. Alles das und mehr erfährst du in unser brandneuen Ausgabe mit dem Titelthema „Website optimieren“. Dazu haben wir uns diesmal drei Experten als Gastautoren eingeladen: Jens Jacobsen, Torben Leuschner und Annette Schwindt.

Das UPLOAD Magazin im März 2015
(Cover-Illustration: © Lana Stem – fotolia.com)

 

Das findet ihr in dieser Ausgabe

Die Artikel im UPLOAD Magazin Nr. 20:

  • Webseiten-Optimierung: Die ersten Schritte. Sebastian Schürmanns gibt euch eine erste Übersicht, denn unser Monatsthema ist ein weites Feld. In seinem Artikel geht es deshalb darum, erst einmal den eigenen Bedarf festzustellen. Schritt für Schritt bekommt ihr so ein besseres Gefühl dafür, welche Maßnahmen für euch am wichtigsten sind.
  • Die wichtigsten Handgriffe für eine schnelle Website. Torben Leuschner gibt euch in seinem Artikel einem umfassenden Überblick dazu, wie ihr die Performance euerer Website in Schwung bringt. Einige der Punkte aus seinem Beitrag: http-Requests reduzieren, serverseitige Komprimierung, Browser-Cache, Bilder komprimieren, HTML-, CSS- und Javascript- Dateien reduzieren, Antwortzeit des Servers verbessern. Und wer sich schon einmal Googles PageSpeed-Tool angesehen hat, wird sich wahrscheinlich für diesen Punkt interessieren: Das Rendern von above-the-fold-Inhalten nicht blockieren.
  • Usability: Sieben Punkte für eine benutzerfreundliche Website. Jens Jacobsen erzählt euch in seinem Beitrag eine Geschichte, aus der man eine Menge lernen kann: Wie er auszog, Flugtickets zu bestellen (und beinahe gescheitert wäre). Er hat festgestellt: Obwohl viele grundlegende Erkenntnisse über Usability eigentlich längst bekannt sein sollten, werden manche Fehler ständig wiederholt. Damit euch das nicht passiert, findet ihr in seinem Artikel die sieben wesentliche Dinge, die Ihr im Auge behalten solltet.
  • Website und Social Media richtig vernetzen. Annette Schwindt erklärt in ihrem Artikel einen viel zu häufig übersehenen Punkt: Wie man seine Website und seine Social-Media-Kanäle optimal miteinander verbindet. Kaum zu fassen, welches Potenzial in diesem Thema steckt. In ihrem Beitrag findet ihr dazu außerdem etliche Hinweise auf nützliche Tools und Dienste sowie weiterführende Artikel.
  • Was gute Online-Texte ausmacht. Warum ist der eine Artikel mitreißend und der andere einschläfernd? Warum ist der eine Text unverständlich, während der andere ein „Aha-Erlebnis“ nach dem anderen beschert? Für viele ist es oft nicht klar, welche großen und kleinen Dingen darüber entscheiden, ob ein Text gelungen ist oder nicht. In Jan Tißlers Artikel gibt er dazu eine ausführliche Einführung.
  • PLUS: Dazu gibt es in dieser Ausgabe unseren so bunten wie informativen Monatsrückblick „RELOAD“: Die wichtigsten Themen, Zahlen, Fakten, Aussagen, Grafiken, Tools seit der letzten Ausgabe. Außerdem Jan Tißlers Kolumne „ENTER“. Diesmal unter dem Titel: „Rettet die Websites!“ Beide Inhalte gibt es nur im Magazin, nicht hier auf der Website.

Alle oben verlinkten Beiträge können Sie kostenlos und ohne Anmeldung bei uns auf der Website lesen!

Das Magazin lesen und abonnieren

Viele Inhalte können Sie frei und kostenlos bei uns auf der Website lesen. Wir verzichten dabei bewusst auf blinkende Onlinewerbung, nervige Newsletter-Overlays und alles andere, was Sie beim Lesen ablenkt.

Es geht aber noch bequemer: Kaufen Sie sich die E-Book-Version einer Ausgabe und Sie können die Inhalte in drei gängigen, kopierschutzfreien Formaten herunterladen.

Als Abonnent haben Sie viele weitere Vorteile:

  1. Voller Zugriff auf das Archiv: Alle Ausgaben von UPLOAD Nr. 1 bis heute sind in jedem Abo als Downloads enthalten – egal, wann Sie es bestellen. Einfach herunterladen und auf einem Endgerät Ihrer Wahl lesen. Kein Kopierschutz.
  2. Inhalte-Flatrate: Alle unsere E-Books und Onlinekurse bekommen Sie gratis. UPLOAD Magazin Plus ist also eine Content-Flatrate: Alle bereits veröffentlichten und noch kommenden Inhalte sind im Abopreis enthalten.
  3. Exklusive Inhalte: Jeden Monat erhalten Sie ein neues „UPLOAD Spezial“: Das sind umfangreiche Ausschnitte aus Fachbüchern. Sie haben zudem Zugriff auf alle Spezial-Ausgaben, die wir bereits auf der Website veröffentlicht haben.
  4. Schneller informiert: Sie lesen die Inhalte der neuen Ausgabe bereits am Erscheinungstag direkt auf der Website oder laden sie herunter.
  5. Besser informiert: Der exklusive, monatliche „Abonnenten-Rundbrief“ bringt Ihnen handverlesene Lesetipps und andere Informationen aus der UPLOAD-Redaktion direkt in Ihre Inbox.

Wählen Sie zwischen dem jederzeit kündbaren Monatsabo oder dem Jahresabo mit Preisvorteil (2 Monate geschenkt!).

Vergleichen Sie selbst:

Jahresabo Monatsabo Einzelheft
Ausgabe herunterladen
Alle Ausgaben seit der Nr.1 inklusive
Inhalte-Flatrate
Alle UPLOAD Spezial enthalten
Abonnenten-Rundbrief lesen
2 Monate/Jahr geschenkt
Mehr... Mehr... Mehr...

Brandneu: Ratgeber Pinterest-Marketing für Unternehmen

Pinterest-Marketing für Unternehmen
(Coverfoto: © Fotofabrika, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren...

 

6 Gedanken zu „UPLOAD im März: So verleihst du deiner Website Superkräfte!*

Kommentare sind geschlossen.