Warum Ihr Server in Deutschland stehen sollte [Sponsored]

Man könnte meinen, im Internet sei es im Prinzip egal, wo genau eine Website gehostet ist. Schließlich ist das Internet doch grenzenlos – oder etwa nicht? Schaut man genauer hin, gibt es dann aber gute Gründe, Deutschland als Serverstandort zu bevorzugen. Dieser Beitrag erklärt sie.

In seinem Rechenzentrum arbeitet Mittwald laufend daran, die Hardware zu optimieren.
(Foto: Mittwald)

Deutschland hat den besten Datenschutz

Im Ausland wird das Thema Datenschutz teilweise deutlich weniger streng gehandhabt als in Deutschland. Regierungen, Geheimdienste und andere Dritte haben eventuell Zugriff. In Deutschland regelt hingegen das Bundesdatenschutzgesetz den Umgang mit personenbezogenen Daten. Es gibt vor, dass jeder selbst darüber entscheiden kann, was mit seinen Daten gemacht wird – das nennt sich informationelle Selbstbestimmung. Jeder kann sich beispielsweise eine Auskunft einholen, ob Daten von ihm gespeichert wurden und woher diese stammen. Auch der Anbieter, die diese Daten verarbeiten müssen dafür sorgen, dass sie nicht in fremde Hände kommen. Anbieter sind also zum Datengeheimnis verpflichtet.

Spätestens seit den Enthüllungen rund um die Dauerüberwachung durch Geheimdienste der USA und Großbritanniens sind Nutzer zunehmend sensibler geworden – und das zu Recht.

Schnelle Anbindung freut die Nutzer

Es ist kein Zufall, dass internationale Anbieter wie Google, Facebook oder Apple überall auf der Welt Rechenzentren haben. Denn auch wenn man im Internet im Prinzip jeden Inhalt von überall her abrufen kann, hat der Standort spürbare Auswirkungen auf die Ladezeit. Und Experten wissen: Ruft der potenzielle Kunde eine Website auf, zählt jeder Bruchteil einer Sekunde.

Google findet es ausgezeichnet

Das Ranking einer Website wird durch einen lokalen Serverstandort verbunden mit einer lokalen Länder-Domain positiv beeinflusst. Eine .de-Domain und ein deutscher Serverstandort sind für Suchergebnisse in Deutschland deshalb von Vorteil. Google bewertet also lokale Seiten innerhalb eines geografischen Raums höher.

Mittwald betreibt seine Server mit CO2-neutralem Strom aus Wasserkraftwerken.
Mittwald betreibt seine Server mit CO2-neutralem Strom aus Wasserkraftwerken. (Foto: Mittwald)

Die Umwelt dankt es Ihnen

Deutschland ist sehr engagiert im Umweltschutz – das kann man nicht von einigen unserer Nachbarländer behaupten und schon gar nicht von den USA. Ein Rechenzentrum verbraucht eine Menge Strom, daher ist es ökologischer, wenn dieser aus erneuerbaren Energien in Deutschland stammt. Beim Webhoster Mittwald setzen wir zudem auf Ressourcen-sparende technische Bauteile und nutzen die Abwärme der Server beispielsweise für die Beheizung des angeschlossenen Bürokomplexes. Grünes Webhosting – ja, das gibt es! Unserer Server betreiben wir vollständig mit CO2-neutralem Strom aus Wasserkraftwerken.

Prompte Hilfe im Fall der Fälle

So mancher Anbieter hat zwar einen deutschsprachigen Kundenservice, aber das Rechenzentrum befindet sich im Ausland. Problematisch wird das im Fall der Fälle, sobald ein Problem auftritt, das schnell behoben werden soll. Dann müssen sich Servicetechniker vor Ort und der Kundenservice erst einmal kurzschließen und eventuell noch Sprachbarrieren überwinden. Ein Hoster, der wie Mittwald praktisch nebenan sitzt, hat es da um einiges einfacher und kann flexibler auf eventuelle Störungen reagieren.

Einige Fakten zu Mittwald

Anhand dieser Punkte sieht man, warum wir uns bei Mittwald sehr bewusst dazu entscheiden, als Webhoster direkt vor Ort zu sein. Einige weitere interessante Fakten:

  • Wir hosten in Espelkamp in Nordrhein-Westfalen.
  • Unser Rechenzentrum ist TÜV-zertifiziert.
  • Wir testen immer wieder neue Server und Serverkomponenten unter Dauerlast. So können wir ermitteln, wie und wo unsere Kunden davon profitieren.
  • Wir setzen auf hohe Sicherheitsstandards. Dazu zählen Kameraüberwachung des Rechenzentrums, beschränkter Zugang für ausgewählte Personen und redundant ausgelegte Komponenten.
  • Das Rechenzentrum wird je nach Anforderung erweitert, womit wir flexibel reagieren können. Zu den wichtigsten Elementen gehören leistungsstarke Kühlanlagen, ein Backup-Raum in einem getrennt aufbewahrten Brandabschnitt, ein Diesel-Motor zur Überbrückung von Stromausfällen, USV-Anlage (garantiert unterbrechungsfreie Stromversorgung). Und auch die wichtigsten Infrastruktur-Komponenten sind redundant ausgelegt.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf unserer Website. Und wenn Sie sich für uns entscheiden, übernehmen wir gern den Umzug für Sie!


Dieser Artikel gehört zu: UPLOAD Magazin 29

Die Digitalisierung schafft neue Freiheiten. In dieser Ausgabe zeigen wir sie auf und haben Gastbeiträge von einem Entrepreneur, einer Digitalnomadin und einem Freelancer.

Viktor Peters

Viktor ist Online Marketing Spezialist bei Mittwald CM Service. Er ist seit Jahren im Web unterwegs und enthusiastischer WordPress- sowie Apple-Fan.