Neues Spezial: „YouTube-Kanalkonzept: Themen und Formate finden“

Unser neues Spezial erklärt Ihnen ausführlich, wie Sie planvoll an Ihren YouTube-Kanal herangehen. Es erklärt, wie Sie die richtigen Themen finden und wie Sie die passenden Formate dazu entwickeln. Es besteht aus dem kompletten dritten Abschnitt des Buchs „Video ist King – Erfolgreiches Online-Marketing mit YouTube“ von Sven-Oliver Funke, erschienen im Rheinwerk-Verlag.

(Cover-Illustration: © iconicbestiary, Fotolia.com)

Dieses UPLOAD Spezial erscheint exklusiv für unsere Abonnenten. Mehr Informationen zum Abo am Ende dieses Beitrags.

In diesem Spezial

  • 1. Inhalte auf dem Kanal strukturieren: Inhalte planen mit dem Content Creation Framework von YouTube; Themen des Kanals festlegen; Sendezeiten und Veröffentlichungsrhythmus;
  • 2. Das Formatkonzept: Gattungen für ein Format (Follow-me-around, Case-Filme und Behind-the-Scenes, Interviews und Gespräche, Tutorials, (Daily) Vlog, Haul und Unpacking, Let’s Play, Challenges und Tags, Comedy und Parodien, (Cover-)Musik, Filmtrailer, Erklärvideos, Imagefilme, Mitschnitte von Veranstaltungen); Storytelling und Videoaufbau für das Format festlegen; Formattypische Elemente gestalten und auswählen; Wie wird das Format produziert?;
  • 3. Livestreaming-Formate planen: Hürden beim Livestreaming (Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht und Sendelizenz, Produktionsumgebung mit Live-Setup, Stabile und leistungsstarke Internetleitung, Kommentator); Funktionen des YouTube-Livestreams; Planung eines Livestream-Formats

Über das Buch hinter diesem Spezial

Aus der Beschreibung des Verlags:

YouTube boomt. Mit diesem Buch profitieren Sie davon und haben alles an der Hand, um Videos erfolgreich in Ihr Online-Marketing zu integrieren. Angefangen bei der eigenen Strategie, der Kalkulation eines Channels, der Produktion von Inhalten, der Veröffentlichung der Videos bis hin zur Erfolgsanalyse und der Communitypflege werden alle wichtigen Aspekte eines erfolgreichen YouTube-Kanals behandelt.

  • YouTube-Projekte von Anfang an richtig starten
  • Kanäle strategisch planen und gute Geschichten erzählen
  • Von der Konzeption bis zur Analyse, inkl. Rechtstipps

Über den Autor

Sven-Oliver Funke ist spezialisiert auf Online-Marketing mit YouTube und Bewegtbild. Er hat an der Hochschule RheinMain einen Masterabschluss in Media & Design Management erworben und dabei seinen Schwerpunkt auf digitales Marketing gelegt. Zuvor hat er sich bereits seit seiner frühesten Jugend mit Film und Fotografie beschäftigt und neben seinem Studium als Redakteur und Fotograf für Presseverlage sowie für kleine und mittlere Unternehmen als Mediendesigner in den Bereichen audiovisuelle Medien, Print und Web gearbeitet.

Das Spezial lesen

Unsere Abonnenten bekommen jeden Monat ein exklusives UPLOAD Spezial. Weitere Informationen zu unserem Abo finden Sie weiter unten. Sollten Sie bereits Abonnent sein, können Sie es in zwei Schritten lesen:

  1. Hier anmelden…
  2. Dann hier lesen…

Buchtipp

„Video ist King – Erfolgreiches Online-Marketing mit YouTube“ gibt es sowohl als gedruckte Ausgabe wie auch als E-Book direkt beim Rheinwerk-Verlag. Darüber hinaus findet man es beispielsweise als gedrucktes Buch bei Amazon*.

*Dies ist ein Affiliate-Link. Bedeutet: Wenn Sie darüber bestellen, bekommen wir eine Kleinigkeit vom Verkaufspreis ab. Für Sie ändert sich nichts.

Das Magazin lesen und abonnieren

Sie können Ausgaben einzeln kaufen und in drei E-Book-Formaten herunterladen. Oder sie gönnen sich ein Plus: Mit unserem Abo bekommen Sie jede Ausgabe als kostenlosen Download, können alle Artikel sofort auf der Website lesen, erhalten Monat für Monat ein exklusives „UPLOAD Spezial“ und profitieren in Zukunft von weiteren Vorteilen, Rabatten, Angeboten und Aktionen. „UPLOAD Magazin Plus“ gibt es als jederzeit kündbares Monatsabo oder als Jahresabo mit Preisvorteil. Auf einen Blick:

Einzelheft Monatsabo Jahresabo
Preis 4,99 Euro 4,99 Euro/Monat 49,90 Euro/Jahr
Ausgabe herunterladen
Artikel direkt im Browser lesen
Exklusive Inhalte
Exklusive Angebote und Rabatte
Mehr... Mehr... Mehr...

Artikel vom 14. Dezember 2016