RELOAD: Ihre Leseliste des Monats, Ausgabe Januar 2017

Etliche Artikel erscheinen jeden Tag zu unseren Themen wie E-Business, Online-Marketing, Social Media und mehr. Wir lesen sehr (sehr) viele davon und wählen einmal im Monat die interessantesten hier für Sie aus. Dazu: Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze, die Zahl des Monats.

(Illustration: © hchjjl, Fotolia.com)

Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze

Hier einige Dinge, über die Sie aus unserer Sicht Bescheid wissen sollten:

  • Der Europäische Gerichtshof hat erneut klar gestellt, dass eine anlasslose Vorratsdatenspeicherung nicht erlaubt ist. Die wird aber nicht zuletzt in Deutschland immer wieder diskutiert. Mehr dazu bei heise.
  • Rund ums Thema „Digitalisierung und Gesellschaft“ dreht sich der Jahresrückblick von iRights Media. Den kann man als Buch kaufen, aber auch ganz kostenlos digital lesen. Mehr dazu hier.
  • Unser Sponsor Mittwald hat mit dem CMS Campus ein umfangreiches, multimediales Informationsportal zu etlichen Content Management Systemen auf die Beine gestellt.
  • Wer sich fürs Thema „Social Intranet“ interessiert, findet hier eine aktuelle Marktübersicht. Für den Download muss man eine E-Mail hinterlassen.
download-iconDiesen und andere Artikel aus UPLOAD Magazin 42 herunterladen: Jetzt die E-Book-Version der Ausgabe kaufen (4,99 Euro, kostenlos für Abonnenten)

Artikel, die wir selbst gern gehabt hätten

Wenn wir jeden Tag unsere Feeds und Social Media durchgehen, entdecken wir immer wieder Beiträge, die wir am liebsten selbst veröffentlicht hätten. Hier verlinken wir sie:

Infografik: Die wichtigsten SEO-Faktoren 2017

Die Rankingfaktoren werden von Google immer mal wieder anders gewichtet – manche gewinnen an Einfluss, andere verlieren ihn, neue kommen hinzu. Searchmetrics hat den aus ihrer Sicht aktuellen Stand der Dinge in einer Infografik zusammengefasst. Die findet man hier inklusive einiger Anmerkungen bei Onlinemarketing.de. Übrigens: Unsere nächste Ausgabe wird sich um den Schwerpunkt SEO drehen! Die erscheint am 25. Januar.

Linkhaftung für kommerzielle Websites

Ein Urteil des Landgerichts Hamburg hat (mal wieder) für Aufsehen und Unruhe gesorgt. Vor allem Betreiber kommerzieller Websites mussten sich sorgen: Es schien, als müssten sie bei jedem einzelnen Link aktiv feststellen, ob die verlinkte Website eventuell Urheberrechte verletzt. Dabei ging es im vorliegenden Fall sogar lediglich um einen nicht ganz korrekten Bildnachweis. Trotzdem ist die Aufregung um dieses Urteil zumindest teilweise übers Ziel hinaus geschossen. Rechtsanwalt Dr. Carsten Ulbricht erklärt das hier genauer.

Wie Svenja Teichmann eine Marktlücke clever ausnutzt

Eine der Geschichten, die mich persönlich immer wieder am Internet fasziniert: Wie man auch heute noch erstaunlich einträgliche Marktlücken finden kann. Die OnlineMarketingRockstars berichten hier über das Geschäftsmodell der Hamburgerin Svenja Teichmann. Sie tritt als Vermittlerin zwischen Modemarken und Plattformen wie den Marktplätzen von Otto oder Amazon auf.

26 KPIs zum Messen der Mobile Customer Journey

Über welche Messwerte stellt man eigentlich fest, wie gut das eigene Online-Business im Mobile Web funktioniert? Mit dieser Frage befasst sich dieser so umfangreiche wie hilfreiche Artikel bei Konversionskraft. Toller Lesestoff!

Warum eine verschlüsselte Website jetzt noch wichtiger denn je ist

Googles Browser Chrome wird jetzt Websites ohne SSL-Verschlüsselung generell als „unsicher“ brandmarken. Bei der Suche ist die Verschlüsselung ebenfalls ein Ranking-Kriterium. Und das sind nur zwei Beispiele dafür, warum man sich spätestens jetzt damit auseinandersetzen sollte. Dieser Artikel bei OnPage.org erklärt das genauer.

Customer Experience Management – Schritt für Schritt zum perfekten Design

Customer Experience („Kundenerlebnis“) ist die Summe aller Erfahrungen, die ein Kunde mit Produkten und Dienstleistungen macht. Das ist zwar nicht neu, aber es ist in Zeiten des Internets deutlich komplexer geworden. Dieser Artikel von Robert Weller erklärt das ausführlich.

Tipps und Tricks zum „Customizer“ von WordPress

Mit dem „Customizer“ kann man viele Dinge an der eigenen WordPress-Website anpassen, ohne dafür ins Backend zu wechseln. Manche Option findet sich neuerdings sogar nur noch hier. Thordis Bonfranchi-Simovic erklärt das in diesem Beitrag.

Marketing für Einzelunternehmer

Wer als Ein-Personen-Unternehmen unterwegs ist, muss natürlich trotzdem Marketing in eigener Sache machen. Sehr viel mehr als bei einer Firma hängt die Art und Weise aber von den eigenen Präferenzen ab. Kerstin Boll erklärt auf Zielbar.de, wie man die passende Strategie für sich findet.

Wie man auf geschäftsschädigende Posts von Mitarbeitern reagiert

Wir sprechen oft darüber, wie man Mitarbeiter dazu motiviert, im Namen der eigenen Firma aktiv aufzutreten – gerade im Social Web. Aber was tun, wenn das nach hinten losgeht? Wie kann man reagieren, wenn sich ein Mitarbeiter auf eine geschäftsschädigende Art im Netz verhält? Rechtsanwältin Nina Diercks erklärt das in diesem Beitrag.

Was nicht in ein Corporate Blog gehört

Passend zu unserem aktuellen Themenschwerpunkt hatten die Kollegen von Zielbar.de in letzter Zeit auch einige Beiträge rund ums Thema Unternehmensblogs. Robert Nagel beispielsweise schrieb darüber, welche Inhalte nicht in ein solches Blog gehören.

Der Inbound-Marketing-Prozess erklärt

Wer mit dem Begriff „Inbound Marketing“ noch nicht so vertraut ist: Während beim klassischen (Outbound) Marketing die Botschaften nach draußen zu den potenziellen Kunden gehen, versucht man hier die Interessenten umgekehrt in die eigene Richtung zu lenken. Ein Beispiel dafür ist das Content Marketing, bei dem nicht die Werbebotschaft im Vordergrund steht, sondern mit einem nützlichen Inhalt die passende Zielgruppe zunächst nur angelockt werden soll. Sehr viel ausführlicher und genauer erklärt es das „Affenblog“ in diesem Beitrag.

Video-SEO: Mehr Zuschauer gewinnen

YouTube ist bekanntlich die zweitgrößte Suchmaschine nach Google. Entsprechend gibt es auch SEO für Videos. Wie man in den Rankings vor der Konkurrenz landet und auf diese Weise mehr Zuschauer erreicht, erklärt Hendrik Unger hier bei OnPage.org.

CMS für statische HTML-Seiten

Ein Content Management System für statische HTML-Seiten klingt erst einmal paradox. Manchmal aber kommt der Bedarf eben erst, wenn die Seite schon eingerichtet ist. Unser UPLOAD-Kollege Sebastian Schürmanns stellt hier mehrere Lösungen vor.

Sieben Tipps zu Instagram Stories

Mit den Instagram Stories lassen sich, wie der Name schon verrät, durchaus Geschichten erzählen. Trajan Trosev gibt in diesem Zielbar-Artikel sieben Tipps, wie das besonders gut gelingt.

Keinen Artikel mehr verpassen – bequem per E-Mail!

Keinen Artikel mehr verpassen – bequem per E-Mail!

Jede Woche veröffentlichen wir ein bis zwei ausführliche Beiträge, geschrieben von namhaften Expertinnen und Experten. Sie erklären, geben Tipps und ordnen ein. Wenn Sie diese und weitere Artikel nicht verpassen wollen, schicken wir Ihnen gern per E-Mail eine kurze Benachrichtigung zu, sobald ein neuer Beitrag erschienen ist.

Mehr über die Ausgabe erfahrenJetzt E-Mail eintragen

Zahl des Monats

2.500

Verkaufspreis in Euro für die Domain mister-wong.de – früherer Star am Social-Bookmarking-Himmel und vor zehn Jahren noch eine der am meisten verlinkten Websites im deutschsprachigen Internet. (Quelle mit der ausführlichen, lesenswerten Hintergrundgeschichte)

Bitte folgen Sie uns unauffällig

…zum Beispiel auf FacebookTwitterGoogle+Instagram. Dort posten wir solche und andere Linktipps, weisen auf unsere eigenen Artikel hin und gewähren ab und an auch einmal einen Blick hinter unsere Kulissen.

Artikel vom 02. Januar 2017