RELOAD: Ihre Leseliste des Monats, Ausgabe April 2017

Etliche Artikel erscheinen jeden Tag zu unseren Themen wie E-Business, Online-Marketing, Social Media und mehr. Wir lesen sehr (sehr) viele davon und wählen einmal im Monat die interessantesten hier für Sie aus. Dazu: Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze, neue Videos, aktualisierte Artikel und die Zahl des Monats.

(Illustration: © hchjjl, Fotolia.com)

Wissenswertes und Nützliches in aller Kürze

Hier einige Dinge, über die Sie aus unserer Sicht Bescheid wissen sollten:

  • Google verändert immer mal wieder die Regeln rund um die Anzeigenschaltung via AdWords. Jetzt wurde die Einstellung „genau passend“ aufgeweicht. Was das bedeutet, erklärt dieser Artikel.
  • Die App „Musically“ wächst und gedeiht in der jungen Zielgruppe. Basic Thinking stellt sie vor.
  • Google baut mal wieder bei seinen Messaging-Apps um. „Hangouts“ wird nun aufgesplittet und soll dabei nicht zuletzt zum Slack-Konkurrenten werden. Mehr dazu hier.
  • WhatsApp arbeitet an Werkzeugen für Unternehmen. Offiziell ist das noch nicht. Aber hier gibt es einen Einblick.
  • Nützliches Tool: Blogposts im Team auf Google Doc schreiben, dann mit einem Klick in WordPress importieren. Mehr dazu hier.
download-iconDiesen und andere Artikel aus UPLOAD Magazin 45 herunterladen: Jetzt die E-Book-Version der Ausgabe kaufen (4,99 Euro, kostenlos für Abonnenten)

Artikel, die wir selbst gern gehabt hätten

Wenn wir jeden Tag unsere Feeds und Social Media durchgehen, entdecken wir immer wieder Beiträge, die wir am liebsten selbst veröffentlicht hätten. Hier verlinken wir die besten:

Thema: Content-Marketing

  • UPLOAD-Mitherausgeber Falk Hedemann erklärt in diesem Beitrag einmal grundlegend, was es mit Content-Marketing auf sich hat – und auch, was Content-Marketing nicht ist.
  • In diesem Artikel wird wiederum aufgezeigt, wie Zalando sein Content-Marketing angeht. Immer interessant, Beispiele aus der Praxis zu sehen.
  • Und Empfehlung Nr. 3 zum Thema dreht sich ganz um Infografiken. Sehr ausführlich und hilfreich.

Thema: Website-Optimierung für Google & Co.

  • Der kurze Beschreibungstext eines Suchtreffers auf Googles Ergebnisseite kann ganz wesentlich mitentscheiden, ob Nutzer klicken oder nicht. Entsprechend wichtig sind diese „Meta Descriptions“. Dieser Artikel erklärt sie und zeigt Beispiele aus der Praxis.
  • „Rich Snippets“ wiederum wird es genannt, wenn nicht einfach ein Beschreibungstext bei den Suchtreffern erscheint. In diesem Beitrag wird gezeigt, wie man seine Website dafür vorbereitet.
  • Es gibt typische SEO-Fehler, die immer wieder gemacht werden. In diesem Post werden sie aufgezeigt und auch erklärt, wie man sie beheben und vermeiden kann.
  • Externe Links, die auf die eigene Website zeigen, sind weiterhin sehr wertvoll. Sie können aber auch schädlich sein. Dieser Artikel bei Zielbar erklärt es.
  • Manch einer glaubt vielleicht, Google würde jede Website von vorn bis hinten komplett erfassen. Das ist nicht der Fall. Vielmehr hat die Suchmaschine ein „Crawl Budget“, also eine begrenzte Menge Ressourcen pro Webpräsenz. Wie sorgt man nun dafür, dass Google seine Zeit auf die Inhalte verwendet, die einem selbst am wichtigsten sind? Darum geht es in diesem Artikel.
  • Wir hatten nebenbei bemerkt bereits einen Themenschwerpunkt zu SEO.

5 Gründe, warum E‑Commerce & Instagram perfekt zusammen passen

Instagram ist sicherlich eines der spannendsten Social Networks derzeit – gerade auch für den professionellen Einsatz. Trusted Shops zeigt in diesem Artikel nun auf, warum es sich gerade auch für den E-Commmerce eignet. Genannt werden: der „Jetzt kaufen“-Button, die Instagram Stories, Links in Stories, Influencer-Marketing, visueller Minimalismus. Auf UPLOAD haben wir übrigens auch schon häufiger über Instagram berichtet.

Es lebe der Newsletter! – Ziele, Nutzen & Best Practice

„PR-Doktor“ und UPLOAD-Gastautorin Dr. Kerstin Hoffmann hat in einem ausführlichen Beitrag viele Tipps und Beispiele rund ums Thema Newsletter versammelt.

Mehr Mut zur Marke: Wie sich KMU und Selbstständige im Wettbewerb differenzieren können

Marc Ostermann gibt in diesem Beitrag auf Zielbar eine schöne Einführung rund ums Thema Marke. Warum sie so wichtig sind, wie man sie aufbaut und einiges mehr.

So funktioniert Sprach-SEO (English)

Nicht zuletzt in unserer Expertenbefragung zu den SEO-Trends 2017 wurde klar: Sprachsuche ist im Kommen. Dieser englischsprachige Artikel gibt eine umfassende Einführung.

YouTube-SEO: Erkenntnisse aus 1,3 Millionen analysierten Videos (English)

Was bringt ein Video bei YouTube nach vorn? Backlinko hat 1,3 Millionen Videos analysiert und präsentiert hier seine Ergebnisse.

Tipp: Videokurs und E-Book zu Instagram-Marketing

Wir arbeiten gerade an einem Videokurs und E-Book zu Instagram-Marketing! Mehr Informationen finden Sie auf dieser Seite. Dort können Sie sich in einen Verteiler eintragen. Sie bekommen damit einmal im Monat nützliche Informationen rund um Instagram und natürlich erfahren Sie dann auch, wenn unser Instagram-Marketing-Kurs online geht. Und als ob das noch nicht genug wäre: Alle Empfänger bekommen einen Spezial-Rabatt, wenn es soweit ist.

Neue Videos

In unserem YouTube-Kanal posten wir ein Video pro Woche. Neu hinzugekommen:

Was ist die Blockchain?

Was ist ein Sprachassistent? Der Hype um Alexa & Co erklärt

Was ist Evernote? Funktionen und Anwendungen, Beispiele aus der Praxis

Was ist Content-Marketing?

Aktualisierte Artikel auf UPLOAD

Wir produzieren nicht immer nur neue Inhalte, sondern aktualisieren auch bereits veröffentlichte Beiträge. Zuletzt waren das:

Instagram Stories: Anleitung und Tipps für Unternehmen

Instagram Stories ist gestartet als Snapchat-Kopie und doch inzwischen einiges mehr. Das liegt vor allem am Umfeld: Instagram hat seinen Nutzern und vor allem Unternehmen sehr viel mehr zu bieten als Snapchat. Instagram ist zudem deutlich größer als Snapchat, es ist an Facebook angebunden und in vielerlei Hinsicht erwachsener. In dieser Anleitung für Instagram Stories fassen wir zusammen, was Sie über die neue Funktion wissen sollten und wie sie sich einsetzen lässt.

Überblick: Was kann eigentlich Evernote?

Evernote kann so viel, dass man sich schon wieder fragt, wozu man es wohl gebrauchen könnte. Notizen für die Ewigkeit? Bilder und Videos abspeichern? Todo-Listen und Ideen mit anderen gemeinsam entwickeln? Der Dienst kann tatsächlich viel und ist für manche Anwendungsfelder perfekt geeignet. Trotz vieler Verbesserungen hat der Dienst aber auch seine Schwächen. In dieser Einführung und Anleitung zu Evernote gibt Jan Tißler einen Überblick. Er nutzt Evernote selbst seit November 2011.

Instagram: Tipps und Tools für mehr Erfolg, mehr Follower, mehr Spaß

Das Außergewöhnliche an Ins­tagram ist seine lebhafte, multikulturelle und wertschätzende Community. Wie diese Gemeinschaft funktioniert, was die wichtigsten Regeln der Community sind und wie Sie nachhaltig auf Ihre Foto- und Videobeiträge aufmerksam machen, erfahren Sie in den folgenden Ausführungen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, bestellen Sie doch unseren Newsletter. Wir haben jede Woche einen neuen, ausführlichen und nützlichen Beitrag für Sie, geschrieben von Fachjournalisten und Experten. Themen: E-Business, Online-Marketing, Social Media und mehr. Mit uns bleiben Sie auf dem Laufenden und lernen jedes Mal etwas Neues hinzu. Aktueller Themenschwerpunkt: „Internet der Dinge“.

Jetzt E-Mail eintragen...

Veranstaltungstipp

Wir sind Medienpartner der BEEF4BRANDS III, am 31. Mai in München. Die Konferenz für digitale Markenführung steht unter dem Motto: „Digitaler Almauftrieb für Ihre Marke!“

Zahl des Monats

1

So viele inkorrekte Befehle hat ein Amazon-Admin eingegeben und damit einen weitreichenden Ausfall der Amazon Web Services ausgelöst, der etliche Websites für Stunden lahmlegte. (Quelle)

Bitte folgen Sie uns unauffällig

…zum Beispiel auf FacebookTwitterGoogle+Instagram. Dort posten wir solche und andere Linktipps, weisen auf unsere eigenen Artikel hin und gewähren ab und an auch einmal einen Blick hinter unsere Kulissen. Auf YouTube haben wir ein neues Video pro Woche. Oder folgen Sie unserer News-Seite bei Xing.

Artikel vom 31. März 2017