Abmahnung von C&A wegen Google AdSense

Die Seite die-topnews.de hat offenbar eine Abmahnung von C&A erhalten, weil bei einem Bericht über eine Aktion von C&A auch Werbung per Google AdSense und Intellitxt eingeblendet war. “Man wirft uns vor, dass wir Intellitxt- sowie Google AdWords Kunden gegen Entgelt den Zugriff auf unsere Internetseite gewährt haben und diesen damit die Möglichkeit geben Werbung in und neben unserem Content zu platzieren.” Diese Werbung sei unlauter und unzulässig, lässt C&A demnach über seine Anwälte mitteilen. Gefunden bei: Rivva.

Artikel vom 05. Februar 2009