Erste Ausgabe des “betamagazin”

“Der Anfang ist nah” lautet der Titel der ersten Ausgabe des “betamagazins“. Die Zeitschrift richtet sich an Webschaffende und Webinteressierte und erscheint zweimonatlich. “Wir verstehen betamagazin als Sammelpunkt von Stimmen, Themen, Blogs und Diskussionen aus dem Internet”, heißt es auf der Website. Das Besondere: Das Magazin wird bei Bestellung beim amerikanischen Anbieter Lulu.com gedruckt und verschickt. Ein Magazine-on-demand sozusagen. Dadurch und durch den Verzicht auf Werbung kostet es allerdings 16,50 Euro, wovon gerade einmal ein einziger Euro bei den Machern bleibt. Ich bestelle es und berichte. Nachtrag: Es kommen auch noch mindestens 4,98 Euro Versandkosten obendrauf. Vielleicht wäre ein deutscher Anbieter für die nächste Ausgabe doch besser? Gefunden bei: Robert Basic

Jetzt vorbestellen und 10 Euro sparen: Dossier Content für Marketing und Kommunikation

(Cover-Illustration: © enotmaks, depositphotos.com)

Mehr über die Inhalte erfahren...

 

Ein Gedanke zu „Erste Ausgabe des “betamagazin”

Kommentare sind geschlossen.