In eigener Sache: die Weltkarte der Blogosphäre

Eigentlich war die Weltkarte der Blogosphäre als Überraschung für die zweite Ausgabe des PDF-Magazins gedacht. Jetzt veröffentlichen wir sie schon heute und hier. Warum das so ist, welche Rolle Alphablogger Robert Basic dabei spielt, wo der große Meinungssee liegt und wo der Traum-vom-schnellen-Geld-Kanal mündet: Das und mehr in diesem Artikel und auf der Karte.
Weltkarte der Blogosphäre Ausschnitt

Wie so oft ist die Idee zur Weltkarte spontan entstanden und was wirklich dazu führte, weiß heute keiner mehr. Schuld an der Karte ist neben mir hauptsächlich meine Freundin Dani. Sie trägt im UPLOAD-Team den Titel “Head of Nonsense” und nimmt diese Aufgabe sehr ernst – also natürlich nicht – mh… Ihr wisst schon, was ich meine. ;-)

Jedenfalls ist auf diese Weise in den letzten Wochen eine Weltkarte der Blogosphäre entstanden. Sie sollte ihre Premiere eigentlich in der zweiten Ausgabe des PDF-Magazins feiern.

Aber dann der Schock (an dieser Stelle bitte dramatische Musik vorstellen): Robert Basic verlinkt eine andere Weltkarte. Na toll.

Okay: Das ist eine Weltkarte der Communities und nicht der Blogosphäre und unsere Karte ist ganz anders gemacht. Aber trotzdem: Irgendwer wird schon “Kopie” oder “Klon” oder “nachgemacht” rufen, wenn wir damit ankommen. Aber dann haben Dani und ich uns gesagt: Bevor uns jetzt noch jemand die Idee mit der Blogosphärenkarte vorwegnimmt, veröffentlichen wird sie lieber gleich. Immerhin wird das zweite PDF-Magazin sicher erst Ende August/Anfang September erscheinen. Eine lange, lange Zeit. Wir wählten also die Flucht nach vorn. Dani hat der Karte noch den letzten Schliff verpasst und voilá – hier ist sie:

Weltkarte der Blogosphäre Vorschau

Die Karte gibt es in zwei Varianten: als Maximalversion (2265×1693 Pixel, 150dpi, 1,1 MB) und für den Bildschirm (1087×813 Pixel, 72dpi, 300KB).

Falls sie Dir gefällt, kannst Du sie übrigens gern weiterverwenden. Es gibt nur zwei Bedingungen: Erstens verwendest Du sie bitte nicht in einem kommerziellen Zusammenhang und zweitens ergänzt Du im Gegenzug einen entsprechenden Hinweis auf den Urheber samt Link auf upload-magazin.de. Ist doch fair, oder? Interessieren würde uns vor allem: Wo auf der Karte bist Du mit Deinem Weblog zu finden?

Gern reichen wir noch Varianten in verschiedenen Bildschirmauflösungen nach. Falls jemand das für sich sowieso tut, freue ich mich natürlich über einen Hinweis unter jan@upload-magazin.de. Und: Sollte es noch unerforschte Gebiete geben, die auf einer Weltkarte wie dieser nicht fehlen dürfen, gebt gern bescheid. Diese Karte ist beta ;-)

Und jetzt viel Spaß beim Entdecken. :-D

Kennen Sie schon UPLOAD Magazin Plus?

artikelbild-uplmag-plus

Das UPLOAD Magazin ist die glaubwürdige und hilfreiche Informationsquelle für Digital Business Professionals. Sie bleiben damit auf dem Laufenden und lernen immer wieder etwas Neues dazu. Dabei ist es unabhängig und finanziert sich allein durch das Abo „UPLOAD Magazin Plus“. Als Abonnent laden Sie sich Ausgaben herunter, bekommen alle E-Books und Onlinekurse gratis, lesen exklusive Inhalte und haben viele weitere Vorteile. Jetzt mehr erfahren...

 

46 Gedanken zu „In eigener Sache: die Weltkarte der Blogosphäre

  1. Sehr schön.
    Da sieht man mal wieder, wer zu spät kommt…
    Nein, nein. Es ist ja nicht zu spät.

    Ich sehe mich irgendwo zwischen Tagebuch-Taiga und Statistik-Alpen in der Nähe des Selbst-Darstellungs-Bachs, aber auf der Uferseite von WordPressCity :-)

    Als Gegenstück zu den Alpha-Bloggery-Hills könnte es ja noch irgendwo eine Beta-Blo(gg|ck)er-Plateau und das C-Blogicon-Valley geben.

  2. Ich finde, wir sollten einen Kanal zwischen “Alte Medien Ozean” und “Meer 2.0” graben! Dann gehen nicht so viele am “Kap Blog” unter.

  3. …und in die Kanalmündung würden dann die alten Medien sofort ein Kriegsschiff platzieren :D

    C-Blogicon-Valley müsste auch noch rein, geniale Idee…

    ich seh mich im Trekker zwischen User-Teich und Mac-Oase hin und her pendeln und manchmal schwimm ich zum Alleinr-Eiland :D

  4. Also bei mir geht’s von der Mac Oase durch die Statistikalpen zu WordPress City. Wenn genug Zeit ist, findet Ihr mich am großen Meinungssee. Da, mit herrlicher Sicht auf die Alpha-Bloggery-Hills, befindet sich übrigens auch der beliebte Niggemeier-Strand ;-)

  5. Ist die Blogosphäre eine Scheibe? Mischen sich “on the dark side” die Ozeane oder liegt hinter´m Horizont das sagenumwobene Webdreinullien?

  6. Mmh ich weiss nicht, wie ich es ausdrücken soll…

    Ahh doch: Genial!

    Also um erstmal auf die Idee zukommen und dann noch die Umsetzung :D *THUMBS UP*

    Grüße

  7. Genau das habe ich ja im Text da oben auch geschrieben und erklärt. Einfach nochmal lesen ;-) Das ist nämlich jene Karte, die Robert Basic veröffentlicht hat, als wir gerade unsere Version coloriert haben… Tolle Wurst, aber nun einmal leider leider passiert.

    Auch vielleicht noch wichtig: Wir hatten die Karte am 6. Mai veröffentlicht, aber wie es der Zufall so will, macht sie erst jetzt so richtig die Runde. Naja.

    Die Blogosphäre und das Internet sind so groß, da kann es gar nicht genug Karten geben. Jemand fragte schon nach einem Karten-Wettbewerb. Finde ich eine schöne Idee :-)

  8. Mir fehlt noch: .blogspot-hausen, .typad-kirchen…

    Die Karte erinnert mich übrigens an Herr der Ringe…

    Ich würde noch den dunklen Turm “einbauen” mit dem “AUGE” des allessehenden und es “Dark GoogleEye” nennen :-)

  9. Prompt finde ich meinen eben abgegebenen Kommentar bestätigt: diese Karte kannte ich noch nicht – finde sie aber nach mehr als einem Jahr immer noch witzig und schön gemacht. (In einem Old- Style- Like- Magazin hätte ich sie kaum gefunden.)

    Übrigens würde ich mich gern, des Witzes und persönlicher Gründe wegen, am “Blog Ness” ansiedeln. Allerdings bin ich auch schon Einwohner von Blogdorf (ff.) und bade oft im “Großen Meinungssee”. Also sollte ich mir vielleicht eine Montgolfiere anschaffen, um frei pendeln zu können. Diese ließe sich sicher leicht mit all der heißen Luft betreiben, die oft genug bei den verschiedenen Echauffage- Hypes abgesondert wird…

  10. Sehr schön :-) Ich sehe übrigens immer wieder Leichtsinnige im “Traum vom schnellen Geld”-Kanal untergehen… Aber kein Wunder: Die Alpha-Bloggery-Hills leuchten so verführerisch am Horizont.

  11. Wirklich eine geniale Idee, die man unbedingt in Groß umsetzen sollte. So eine Karte sollte bei jedem Blogger zu Hause hängen. Das wäre echt mal was.

    Liebe Grüße
    Julia

  12. Danke für die Hinweise. Ich denke, eine neue Expedition zu solchen und anderen sagenumwobenen Regionen sollte unbedingt eingeplant werden ;-)

  13. Echt ne geile Karte. Das sich wer soviel Mühe macht. Innovativ muß man eben sein. :-)

    So ein Karten-Wettbewerb wär sicher ne gute Idee. ;-)

Kommentare sind geschlossen.