Vom Blog zum Buch mit Anthologize & Co.

Noch vor einem Jahr standen Blogger vor einer ziemlichen Herausforderung, wenn sie aus ihren Netzinhalten ein klassisches Buch erstellen wollten: Zwar tummeln sich einige externe Tools für eine automatische Umwandlung auf dem Markt. Doch wer eine individuelle Lösung bevorzugte, dem blieb nur die Copy&Paste-Methode, um die Beiträge z.B. nach Word zu transportieren und dort in ein Buch-Layout zu bringen. Seit dem Boom von Kindle & iPad hat sich die Situation jedoch geändert: Auch Blogger finden jetzt gefallen an Buchformaten und so wurden für WordPress in 2010 gleich 3 hilfreiche Plugins veröffentlicht. In diesem Beitrag stellen wir das jüngste und recht ausgereifte Plugin „Anthologize“ vor und beschreiben anschließend eine Möglichkeit, aus dem Blog per Word ein klassisches Print-Buch zu erstellen.

Den ganzen Beitrag lesen im Selfpublishing-Guide »

Kennen Sie schon die Onlinekurse beim UPLOAD Magazin?

(Foto: © GaudiLab, depositphotos)

Jetzt mehr darüber erfahren...

 

3 Gedanken zu „Vom Blog zum Buch mit Anthologize & Co.

Kommentare sind geschlossen.