Linktipp: Artikel zum Speichern von IP-Adressen

Thomas Schwenke hat einen lesenswerten Artikel dazu geschrieben, inwiefern man als Webseitenbetreiber die IP-Adressen der Benutzer abspeichern darf. Manche Abwehrmaßnahme gegen Spam funktioniert beispielsweise nur so. Zu diesem Thema gab es in diesem Jahr ein viel diskutiertes Urteil des Amtsgerichts Berlin-Mitte, das Thomas analysiert. Wie immer schreibt er schön anschaulich und ohne juristisches Geschwurbel. “Die Vorratsdatenspeicherung für den Hausgebrauch – oder – Darf man IP-Adressen der Websitebesucher speichern?”