Erste Ausgabe des "NetPaper" erschienen

Wie angekündigt, ist gestern die erste Ausgabe des NetPaper erschienen. Das PDF-Magazin dreht sich um alles, was im Web 2.0 interessant ist und soll künftig monatlich erscheinen. Es unterteilt sich bei der Ausgabe Nr. 1 in die Rubriken “Blogosphäre”, “Start Ups/Geld verdienen”, “Technik/Web 2.0/Social” und “Der Rest”. Hier kann man es runterladen. Hinter dem Projekt stehen Yannick Eckl und Matthias Kiesche. Design und Inhalt des Magazins werden bei Yannick kontrovers diskutiert. Man sollte allerdings nicht vergessen, dass hinter dem NetPaper zwei engagierte Macher stecken, die etwas Neues ausprobieren, und kein Verlag samt Redaktion.

Onlinekurs Instagram Business: 4 Grundlagen für den Erfolg

(Bild: © Sondem, Fotolia)

Jetzt mehr darüber erfahren...

 

5 Gedanken zu „Erste Ausgabe des "NetPaper" erschienen

  1. Würde das ja gerne lesen, das PDF, aber ausser kryptischen Zeichen bekomme ich da nichts nachem entpacken. Zudem ist die gesamte PDF bei mir komplett leer nachdem entpacken, und diese kryptischen Zeichen beziehen sich auf die einzelnen Seitebeschreibungen/Namen im PDF. Falsch konvertiert, oder liegt es mal wieder daran das .rar mit Mac nicht kompatibel sind?

    Hat jemand as PDF in lesbarer form?

  2. Pingback: NetPaper | NanoPub
  3. Ja, hätte ich. Aber eigentlich will ich keinen Vertrieb aufbauen ;-) Tipp: Ich habe es mit Stuffit Expander entpackt. Das gibt es kostenlos für den Mac und es kann mit solchen Dateien umgehen. Also Dir schicke ich das per Mail, aber alle anderen schauen bitte nach einer anderen Lösung ;-)

Kommentare sind geschlossen.