Demnächst: Einweihungsfete

Hallo, schön Sie hier zu sehen. Es ist noch nicht alles fertig, ab und zu steht ein Karton herum und hinter der Tür ist ein einziges Durcheinander. Aber schauen Sie sich ruhig um. Ab nächster Woche gibt’s hier übrigens eine Einweihungsfete.

Livin in a box
…so gut wie fertig. Foto: Pixelquelle.de

Mit UPLOAD geht es mir im Moment so, wie jemandem, der einen neuen Laden eröffnen will – oder eine Galerie. Die ersten Neugierigen schauen schon rein, hier und da munkelt man: Da kommt was! Oder auch: Mal sehen, was das ist. Oder auch: Na, ob das was wird…

Manche Nachbarn gucken skeptisch, andere kommen auf einen Kaffee rein, rauchen eine und quatschen. Währenddessen legt man mal den Pinsel zur Seite, guckt auf die Wände und denkt: Ob das jemals fertig wird? Kommt der Elektriker eigentlich morgen oder war das gestern? Und: Darf man um die Uhrzeit schon Bier trinken?

Demnächst jedenfalls gibt es die Einweihungsfete. Ich blase gerade Luftballons auf, bügle Luftschlangen und schneide Konfetti aus – puh, anstrengend.

Die Fete wird eine Mitbringparty. So macht man das ja heute. Und während man bei anderen Einweihungen haufenweise Topfpflanzen geschenkt bekommt und kurzzeitig überlegt, ob man aus dem feschen Asia-Shop mit Japan-Kunstgalerie nicht doch lieber spontan einen Blumenhandel machen soll, wird das hier natürlich ganz anders.

Das hier ist ein Blog. Und deshalb bringen die Gäste was anderes mit: einen Artikel. So stelle ich mir das jedenfalls vor. Wer einfach so kommen will, ist natürlich auch gern gesehen, Platz ist genug.

Und was passiert da?

It's not easy being green
Kann dann losgehen. Foto: Pixelquelle.de

In anderen Fällen liefen solche Feiern schon unter “Blog Karneval”, was aus dem Englischen übersetzt und irgendwie lustig, aber gleichzeitig auch verwirrend ist. So wie dieser Satz. Alles in allem sind solche blog carnivals thematische Specials, die Artikel zu einem Thema vereinigen. Am Ende entsteht eine (hoffentlich) interessante Sammlung aus Artikeln verschiedenster Art zu allen Aspekten des Themas.

Und wenn alles so richtig gut läuft, sind alle glücklich: Die Leser haben einen Berg Informationen zum freien Konsum, die teilnehmenden Blogs gewinnen neue Leser und das ausrichtende Blog darf hinterher aufräumen, ausfegen und die Reste austrinken und aufessen – und wir wissen alle: Das ist in Wirklichkeit das Beste an der Feier ;-) Nein, mal ganz ausnahmsweise im Ernst: Mit UPLOAD möchte ich gern immer wieder gemeinsam mit anderen solche und andere Specials schaffen. Denn aus vielen einzelnen Beiträgen kann so etwas richtig Großes werden.

Ein Motto hat meine Einweihungsfete auch schon: Was das Blog besser macht. Gemeint sind Layout und Design, Nutzerführung, Konzept, Inhalte, Themen, journalistische Stilmittel, Plugins, Suchmaschinen-Optimierung, Fotogalerien, Videos… Was Euch einfällt.

Zielgruppe für die Artikel sind Blogger, die Spaß an der Sache haben, aber gern noch mehr daraus machen wollen. Wie gewinnt man mehr Leser? Wie holt man die eigenen Leser immer wieder auf die Seite? Womit hebt man sich von anderen ab? Wie hat man mit all dem am Ende auch noch sooo viel mehr Spaß?

Spaß ist ganz wichtig. Ich rede zwar gern und oft vom Geld verdienen. Und ich finde, Blogger sollten vermehrt die Möglichkeit bekommen, von ihrem Tun zu leben. Aber sie sollten dabei auch immer noch – richtig – Spaß haben können.

Und wie mache ich da mit?

Aber zurück zur Einweihungsfete: Sie wird lang, sehr lang. Drei Wochen läuft sie. Und am nächsten Montag geht’s schon los. Dann wird durchgefetet. Wer mag, bringt einen Artikel vorbei. Ich stelle ihn online. Und am Montag, 5. Februar, würde ich gern die Ergebnisse zusammenfassen. Auf jeden Fall wird es hier einen Sammelartikel geben, der auf alle Beiträge und teilnehmenden Weblogs verweist.

Wer mitfeiern will, schickt einfach eine Mail an jan@upload-magazin.de mit einem Link auf den Artikel. Schreibt mir bitte noch dazu, ob ich den Text zur Feier des Tages übernehmen kann. Einen Link zum Originaltext gibt’s natürlich trotzdem. Falls Ihr lieber nur verlinkt werden wollt: auch kein Problem.

Du machst einen Podcast und hast einen Beitrag zum Thema? Klasse, auch Du bist ein gern gesehener Gast.

Du würdest auch was schreiben, hast aber keine Internetseite, kein Weblog, keinen Podcast? Kopf hoch, kein Problem. Schick mir Deinen Text und ich veröffentliche ihn hier.

Also, los geht’s: Grab in Deinen alten Texten, schreib einen neuen, mach einen neuen aus einem alten – wie es Dir gefällt. Dann eine Mail an jan@upload-magazin.de und die Party steigt. :)

Nachtrag – jetzt auch mit Tombola: Der O’Reilly-Verlag stellt dreimal das Buch “Weblogs, Podcasting & Online-Journalismus” von Moritz “mo.” Sauer zur Verfügung. Mehr dazu hier.

Infoblatt zum Thema “Blog Karneval”

Für alle, die noch mehr über das Thema wissen wollen, hat Elke Fleing in ihrem Blog “Selbst und ständig” eine schöne Zusammenfassung zu ihren Erlebnissen und Erkenntnissen rund um ihren “Business Blog Karneval” aufgeschrieben: Schritt für Schritt zum Businessblog-Karneval. Und Robert Basic hat in diesem und in diesem Artikel über das Thema berichtet.

P.S.: Ein Logo hat die Fete auch. Artikel zum Thema erkennt Ihr daran:
Logo der Einweihungsfete

Onlinekurs Instagram Business: 4 Grundlagen für den Erfolg

(Bild: © Sondem, Fotolia)

Jetzt mehr darüber erfahren...

 

Ein Gedanke zu „Demnächst: Einweihungsfete

Kommentare sind geschlossen.