Grundlagen für die Reputationsarbeit

Bevor Sie sich mit den Werkzeugen zum fortgeschrittenen Reputations-Management befassen, sollten Sie zuerst für die passenden Inhalte für Ihre Reputationsarbeit sorgen. Ein Patentrezept, das Krisen verhindert, gibt es dabei zwar nicht, aber wenn Sie für die richtigen Grundlagen sorgen, dann beugt das Krisen vor und hilft – sollte es doch mal zu einer kommen – diese leichter zu bewältigen. Eigentlich sollten diese Punkte selbstverständlich sein. Dennoch werden sie von vielen vernachlässigt oder gleich ganz übersprungen. Wie diese Grundlagen aussehen, fasst Annette Schwindt in der folgenden Übersicht zusammen.

Symbol Reputationsmanagement
(Illustration: © studiostoks, depositphotos.com)

Weiterlesen …Grundlagen für die Reputationsarbeit

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Ideen und Leidenschaft: Ein Gespräch mit Raul Krauthausen

Bei unserem Schwerpunktthema „Das Gute im Netz“ darf ein Gespräch mit Raul Krauthausen nicht fehlen: Der Berliner ist nicht nur als Aktivist in Sachen Inklusion unterwegs, sondern betreibt mit dem Verein Sozialhelden sowie als Person viele Projekte, die anderen zugute kommen. Dabei bleibt es nicht aus, dass er zur Zielscheibe von denen wird, die selbst weniger Gutes im Netz verbreiten. Wie er dennoch am Ball bleibt und welche Tipps er für andere hat, die via Internet Gutes tun wollen, erzählt er im Gespräch mit Annette Schwindt.

Raul Krauthausen
Raul Krauthausen (Foto: © Andi Weiland, Sozialhelden e.V.)

Weiterlesen …Ideen und Leidenschaft: Ein Gespräch mit Raul Krauthausen

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Zwei Lovestorms für Kai: Wenn das Internet zeigt, was es kann

„Das Netz ist ein guter Ort, wenn wir es gemeinsam dazu machen“, lautet das Vermächtnis von Johannes Korten. Er organisierte im Mai 2015 die Aktion #einBuchfuerKai, die einen legendären Lovestorm im Netz ausgelöst hat. Zwei Jahre später konnte mit #einRadfuerKai noch einmal daran angeknüpft werden. Hier ist die Geschichte von Kai und davon, was das Netz für ihn Gutes gebracht hat und auch weiter bewirkt.

Kai beim Skypen mit Annette
Kai beim Skypen mit Annette

Weiterlesen …Zwei Lovestorms für Kai: Wenn das Internet zeigt, was es kann

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Zeit zum Aufräumen: Für Ordnung in WordPress sorgen

Wer mit WordPress arbeitet, der hat damit bereits ein intuitiv nutzbares und sehr übersichtliches Content Management System an der Hand. Damit es so übersichtlich bleibt, gilt es sowohl bei der Konzeption einer WordPress-Website als auch bei der laufenden Pflege einige Aspekte zu berücksichtigen. Selbst fürs spätere Aufräumen gibt es Lösungen! All dies erklärt Annette Schwindt in diesem Beitrag.

(Illustration: © kirill_makarov, Fotolia.com)

Weiterlesen …Zeit zum Aufräumen: Für Ordnung in WordPress sorgen

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

WordPress Tipps und Tricks: Der richtige Umgang mit Bildern

Bei ihrer Arbeit erlebt es Annette Schwindt immer wieder, dass Nutzer nicht wissen, wie sie mit Bildern in WordPress richtig umgehen. Sie berücksichtigen nicht die Zusammenhänge von Bildmaßen und Ladezeiten, von Dateinamen, Bildtiteln, -beschreibungen und der Funktionsweise von Mediathek und Suchmaschinen. Sie ignorieren, dass Websites sich auf verschiedenen Geräten unterschiedlich verhalten und erzielen so unerwünschte Ergebnisse im Frontend. Wie man all das richtig macht und noch einiges mehr erfahren Sie in diesem Beitrag.

(Foto: Redpixel.pl, Shutterstock)

Weiterlesen …WordPress Tipps und Tricks: Der richtige Umgang mit Bildern

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Instagram technisch und inhaltlich in die Gesamtkommunikation einbinden

Wer aktiver auf Instagram werden möchte, sollte von Anfang an wissen, wie sich das Profil dort sinnvoll in den Mix der bisherigen Kommunikation einbinden lässt. Annette Schwindt gibt in diesem Artikel viele Tipps aus der Praxis weiter – und die beginnen schon beim Einrichten des Accounts.

(Foto: easy camera / Shutterstock.com)
(Foto: easy camera / Shutterstock.com)

Weiterlesen …Instagram technisch und inhaltlich in die Gesamtkommunikation einbinden

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Facebookseiten: Auf die Verknüpfung kommt es an

Wer seine Facebookseite voranbringen will, muss die Zusammenhänge zwischen Seite, Newsfeed und externen Inhalten verstehen und für sich optimal nutzen. Nur wenn alles sinnvoll verknüpft ist, kann es seine Wirkung entfalten. Und das gilt, bevor man mit Werbeanzeigen anfängt. Annette Schwindt erklärt in diesem Artikel, worauf es dabei ankommt.

(Illustration: © Julien Eichinger, Fotolia.com)
(Illustration: © Julien Eichinger, Fotolia.com)

Weiterlesen …Facebookseiten: Auf die Verknüpfung kommt es an

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.

Website und Social Media richtig vernetzen

Wenn es ums Thema Vernetzen geht, wird das richtige Verknüpfen von Website und Social Media gern vergessen. Da werden lieber Fans gekauft, als denen, die vielleicht gern Follower werden würden, das Auffinden der entsprechenden Präsenzen zu erleichtern. Es wird auf Facebook geschimpft, weil die Inhalte der eigenen Website beim Verlinken in Facebook so komisch aussehen, statt sich um eine passende Ausstattung eben dieser Website zu kümmern. Deshalb soll hier in fünf Schritten gezeigt werden, worauf beim Vernetzen von Website und Social Media zu achten ist.

Symbolfoto Social Media
(Bild: © Rawpixel – Fotolia.com)

Weiterlesen …Website und Social Media richtig vernetzen

Annette Schwindt

Macht was mit Schreiben: Bloggerin, Autorin, freie Journalistin. WordPress-Liebhaberin. Chronisch digital. Ist seit Mai 2017 Redakteurin des UPLOAD Magazins.