Wie sich E-Commerce und Augmented Reality gegenseitig beflügeln

Zwar ist der Einkauf im Netz beliebt, aber der lokale Einzelhandel ist weiterhin stark. Ein Grund: Kunden mögen es, Produkte in die Hand zu nehmen und von allen Seiten zu betrachten. Dieses Erlebnis lässt sich im E-Commerce mithilfe von Augmented Reality zumindest teilweise nachahmen, wie Dalia Lasaite in diesem Beitrag aufzeigt. Die meisten von uns besitzen sogar schon die nötigen Geräte dafür.

Mit ARKit lassen sich Augmented-Reality-Apps für iPhones und iPads entwickeln. (Foto: Apple)

Weiterlesen …Wie sich E-Commerce und Augmented Reality gegenseitig beflügeln

Standalone VR-Headsets: Virtual Reality für alle

Oculus Quest und andere Headsets könnten dem Thema Virtual Reality einen enormen Schub geben. Denn sie sind erheblich preisgünstiger als bisher und zugleich einfacher zu benutzen. Wir stellen die noch recht junge Kategorie der „Standalone VR-Headsets“ in diesem Artikel vor. Neben der Oculus Quest gehört ebenso die Oculus Go dazu. HTC testet den Markt mit der Vive Focus. Und Lenovo will mit dem jetzt erhältlichen Mirage Solo zeigen, dass Google mit seiner „Daydream“-Plattform eine Chance im VR-Markt hat.

(Foto: Lenovo)

Weiterlesen …Standalone VR-Headsets: Virtual Reality für alle

Augmented und Mixed Reality: Beispiele, Anwendungen, Potenziale

Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) sind das Thema der Stunde und wir erklären, was es damit auf sich hat. Jan Tißler grenzt es in seinem Artikel von Virtual Reality (VR) ab, zeigt Beispiele, nennt Anwendungen und geht letztlich auch auf die Potenziale für die Zukunft ein.

Pressefoto Magic Leap
Das mit fast 2 Milliarden US-Dollar vorfinanzierte Startup Magic Leap hat inzwischen seine erste Hardware gezeigt, die 2018 auf den Markt kommen soll. (Foto: Magic Leap)

Weiterlesen …Augmented und Mixed Reality: Beispiele, Anwendungen, Potenziale

Marktüberblick Virtual-Reality-Brillen: Vergleich der Systeme und Angebote

Mit diesem Artikel gibt Sven Wernicke Ihnen einen Überblick über den wachsenden Markt der Virtual-Reality-Brillen. Das Hype-Thema ist schließlich inzwischen in der wirklichen Realität angekommen – und so manche Erwartung wurde noch nicht erfüllt. In diesem Beitrag erfahren Sie, was Sie von den aktuellen Geräten erwarten können, was für die nächste Generation angekündigt ist und wohin die Reise insgesamt geht.

daydream-view
Ein aktuelles Beispiel ist Googles „Daydream View“. (Foto: Google)

Weiterlesen …Marktüberblick Virtual-Reality-Brillen: Vergleich der Systeme und Angebote

Virtual Reality, wir müssen reden

In meiner „ENTER“-Kolumne schreibe ich in jeder Ausgabe übers Titelthema – oder auch nicht. Diesmal geht es um etwas ganz anderes: Ich zeichne hier mein Beziehungsgespräch mit Virtual Reality nach. Es war nicht einfach. Aber es war ein wichtiges Gespräch. Am Ende haben wir uns umarmt. Und das war so:

(Foto: "Razer OSVR Open-Source Virtual Reality for Gaming" von Maurizio Pesce auf flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
(Foto: “Razer OSVR Open-Source Virtual Reality for Gaming” von Maurizio Pesce auf flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)

Weiterlesen …Virtual Reality, wir müssen reden

Google Cardboard Anleitung: Virtual Reality zum Taschengeldpreis

Mit seinem „Cardboard“-Projekt hat Google eher aus Versehen einen Hit gelandet. Für wenig Geld wird damit das eigene Smartphone zur Virtual-Reality-Brille. Immer mehr Modelle kommen auf den Markt und die Zahl der Anwendungen steigt. Der Spaß hat allerdings auch seine Grenzen.

Unofficial Cardboard
Die Macher von „Unoffical Cardboard“ führten ihr Produkt auf der Comic Con vor.

Weiterlesen …Google Cardboard Anleitung: Virtual Reality zum Taschengeldpreis

Über 20 Beispiele für das Potenzial von Virtual Reality – jenseits von Spielen

Filmemacher, Journalisten, Künstler, Werbetreibende, Ärzte, Lehrer und viele weitere sehen Virtual Reality als neues, weites Feld mit vielen Chancen. Wir versammeln hier konkrete Beispiele für Erlebnisse und Anwendungen in virtuellen Welten jenseits von Computerspielen – was es heute schon gibt und woran für die Zukunft gearbeitet wird.

Mammut
Alpin-Ausrüster Mammut nutzt VR fürs Marketing in eigener Sache. (Bild: Photopress/Mammut)

Weiterlesen …Über 20 Beispiele für das Potenzial von Virtual Reality – jenseits von Spielen

Virtuelle Welten: Ein Blick hinter den Hype

„Virtual Reality“, „Augmented Reality“ und viele weitere ähnliche Begriffe entfachen aktuell die Phantasie. Wie so oft schießt die Begeisterung in schwindelerregende Höhen und zieht die Erwartungen mit sich. Wie so oft, wird es auch hier wieder zu Enttäuschungen kommen. Wir klären in diesem Artikel auf, was sich hinter den Begriffen verbirgt, woher der Hype kommt und welches Potenzial das Thema nüchtern betrachtet tatsächlich hat.

Symbolfoto Virtuelle Welten
(Bild: © Sergey Nivens – Fotolia.com)

Weiterlesen …Virtuelle Welten: Ein Blick hinter den Hype