Social Media Monitoring: Jeder braucht es, kaum einer nutzt es

Wer mit dem Auto in eine fremde Stadt fährt, wird vom eingebauten Navigationsgerät ans gewünschte Ziel geleitet. Dazu muss man dem elektronischen Karten-Assistenten lediglich sagen, wohin es gehen soll. Im Social Web gibt es mit dem Social Media Monitoring ein vergleichbares Tool, das sogar noch viel mehr leisten kann, als nur den kommunikativen Blindflug zu vermeiden.

Bild: IntelFreePress / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA
Bild: IntelFreePress / flickr.com, Lizenz: CC-BY-SA

Weiterlesen …Social Media Monitoring: Jeder braucht es, kaum einer nutzt es

Leitfaden zur Agenturauswahl

Die passende Digital-Agentur für eine Aufgabe im Online-Bereich zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Vor allem, wenn man die Gepflogenheiten nicht kennt und mit dem Gegenstand nicht so recht vertraut ist. Dieser grobe Überblick soll eine mögliche Richtung markieren und mit ein paar praktischen Hilfestellungen die Suche und die Anfrage erleichtern.

Agentursuche: Die Stecknadel im Heuhaufen
Agentursuche: Die Stecknadel im Heuhaufen. Foto: Kellermeister / photocase.com

Weiterlesen …Leitfaden zur Agenturauswahl

Das Comeback der Virtuellen Realität (und was sie fürs Netz bedeutet)

Das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift wurde gerade im Dezember 2013 mit weiteren 75 Millionen US-Dollar Investorengeldern beschenkt. Die Hauptzielgruppe des Projekts sind im ersten Schritt Gamer. Sein Potenzial aber reicht viel weiter. Verknüpft mit weiteren Technologien und dem Web könnte es viele Bereiche des digitalen Lebens bereichern, auf den Kopf stellen oder erst erschaffen.

Oculus Rift in Aktion
Der Prototyp des Oculus Rift Headset für Entwickler ist deutlich klobiger als das später geplante Modell für den Massenmarkt. Foto: Sergey Galyonkin, flickr.com. Lizenz: CC BY-SA 2.0.

Weiterlesen …Das Comeback der Virtuellen Realität (und was sie fürs Netz bedeutet)

Crowdfunding von Promis: Wann es funktioniert und warum es scheitert

Gleich mehrere TV- und Filmstars haben im vergangenen Jahr in den USA für Aufregung gesorgt, weil sie eine Kickstarter-Kampagne gestartet haben. Dabei standen die Künstler und ihre Fans oftmals den vehementen Buh-Rufen öffentlicher Kritiker gegenüber. Während die einen Gleichberechtigung und Unabhängigkeit forderten, prophezeiten die anderen den Untergang des Crowdfundings. Grund genug, um das “Jahr des Star-Crowdfundings” noch einmal Revue passieren zu lassen.

Amanda Palmer
Musikerin Amanda Palmer in ihrem Kickstarter-Video.

Weiterlesen …Crowdfunding von Promis: Wann es funktioniert und warum es scheitert