Selbstorganisation im Home Office: Damit aus einem Traum kein Alptraum wird

Das Arbeiten im Home Office gilt als Traum vieler Arbeitender. Doch ist das in der Realität auch wirklich so ein großer Traum? Überwiegen die Vorteile oder doch die Probleme? Und was muss ich eigentlich beachten, wenn ich produktiv aus dem Home Office arbeiten möchte? Selbstorganisation heißt hier das Stichwort und das ist beileibe kein Selbstläufer.

Home Office
Mein Home Office direkt nach dem Einzug im Oktober 2012.

Weiterlesen …Selbstorganisation im Home Office: Damit aus einem Traum kein Alptraum wird

Die Macht der Daten im Onlinehandel

Zwar haben Onlineshops schon heute eine Vielzahl an Informationen über ihre Kunden parat, aber bislang werden sie kaum genutzt. In Zukunft könnten wir nicht nur passende Produkte empfohlen bekommen, sondern auch auf genau die Art und Weise angesprochen werden, die am besten zu uns passt. In Deutschland ist der E-Commerce hier aber noch sehr zurückhaltend.

Die Daten im Blick
(Bild: © ra2 studio – Fotolia.com)

Weiterlesen …Die Macht der Daten im Onlinehandel

Mit Foursquare, Yelp und TripAdvisor eine Stadt entdecken

Die meisten denken vor allem an Google, wenn sie nach Informationen suchen, aber gerade bei Tipps und Bewertungen zu den interessantesten und besten Orten einer Stadt oder Region haben ganz andere Dienste die Nase vorn. Meine Favoriten sind Foursquare, Yelp und TripAdvisor. Sie haben jeweils ganz eigene Stärken und Schwächen, die ich euch hier vorstelle. Für jedes Geschäft mit überwiegend lokaler Zielgruppe wird zudem deutlich: Diese Dienste sollte man dringend im Blick haben.

Symbolfoto Foursquare
Foursquare ist neben Yelp und TripAdvisor einer meiner Favoriten, um mich an einem neuen Ort zu orientieren. (Bild: teamstickergiant, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)

Weiterlesen …Mit Foursquare, Yelp und TripAdvisor eine Stadt entdecken

Die Zukunft des Autos: Vernetzt, pilotiert, autonom

Die Zukunft scheint gerade bei technischen Innovationen immer noch so weit weg zu sein, dabei stimmt das eigentlich nicht wirklich. Wir leben in einer Zeit, in der der technologische Fortschritt so schnell vonstatten geht, dass wir neue Technologien von der ersten Idee bis zur Marktreife aktiv begleiten dürfen. Nehmen wir nur einmal das Internet oder die mobile Kommunikation. Beides sahen wir zuerst in Science-Fiction-Filmen und benutzen es heute wie selbstverständlich.

Kia auf der CES
Zahlreiche Autohersteller wie hier Kia präsentierten auf der CES 2014 zukunftsweisende Techniken. (Bild: Jan Tißler)

Weiterlesen …Die Zukunft des Autos: Vernetzt, pilotiert, autonom