Smartphone, Apps & Co.: Vom Stressfaktor zum Gesundheitshelfer

Smartphones und digitale Dienste werden meist nur als Gefahr für unser Wohlbefinden angesehen. Dabei können Sie uns ebenso dabei helfen, ein gesünderes Leben zu führen. Hersteller und Anbieter versuchen zugleich, zu viel Nutzung auszubremsen. Jan Tißler stellt in diesem Beitrag einige konkrete Beispiele vor.

(Foto: © AndreyPopov, depositphotos.com)

Weiterlesen …Smartphone, Apps & Co.: Vom Stressfaktor zum Gesundheitshelfer

Wie schütze ich mich vor dem digitalen Burnout?

Wer in Unternehmenskommunikation und digitalem Marketing berät, ist kein Coach für Work-Life-Balance. Eigentlich. Doch damit Kommunikationskonzepte funktionieren, müssen sie die handelnden Personen mit ihren Bedürfnissen berücksichtigen – und diese sind zugleich selbst herausgefordert, auf sich zu achten. Deswegen hat sich die Kommunikations- und Strategieberaterin Dr. Kerstin Hoffmann in diesem Beitrag Gedanken dazu gemacht, wie man sich vor dem digitalen Burnout bewahren kann. 

(Foto: © Wavebreakmedia, depositphotos.com)

Weiterlesen …Wie schütze ich mich vor dem digitalen Burnout?