5 Fragen an Georg Hitzenberger, Gründer von PLAY.FM

Unter den Online-Musikangeboten ist PLAY.FM eine Besonderheit, denn hier geht es um die Musikauswahl von echten DJs. Anstatt ungefähr passende Titel nacheinander abzuspielen, gibt es hier also komplette Sets von Profis zu hören. Gibt es eine bessere Möglichkeit, neue Musik zu entdecken? Es dürfte jedenfalls schwer werden. Georg Hitzenberger von PLAY.FM hat mir per E-Mail einige neugierige Fragen beantwortet.

Georg Hitzenberger

Georg Hitzenberger, Gründer und Geschäftsführer von PLAY.FM

Weiterlesen …

Erfolgsfaktoren von Buchhandlungen ins Internet übertragen

Was ist für den Erfolg einer Buchhandlung aus Kundensicht wichtig? Nicht in erster Linie der Preis, der in Deutschland für Bücher bekanntlich gebunden und somit für alle Händler gleich ist. Es gibt zwei andere Faktoren, die den Erfolg einer stationären Buchhandlung stärker beeinflussen und diese lassen sich aus meiner Sicht sehr gut auf das Internet übertragen.

Logo zu Leander Wattigs Buchnotizen

Weiterlesen …

Twitpic: Fotos zu Twitter hochladen

Eigentlich kann man bei Twitter nur 140 Zeichen Text veröffentlichen. Das aber reicht aus, um ein ganzes Universum von Anwendungsmöglichkeiten zu schaffen. Selbst der Upload von Fotos zu Twitter ist möglich – jedenfalls indirekt. Wie man Bilder zu Twitter hochlädt, zeige ich Euch hier. Der Dienst, den ich dazu nutze, heißt Twitpic.

Startseite von Twitpic

Über Twitpic kann man Fotos vom Handy oder PC zu Twitter hochladen.

Weiterlesen …

web@classic 2: Konzert besuchen und Web-Kultur unterstützen!

Die Duisburger Philharmoniker haben kurzfristig einen neuen „web@classic“-Event angesetzt: Zu beiden Aufführungen des „Ring ohne Worte“ am 27. und 28. Mai spendieren sie je 100 der begehrten Karten, die zum Sonderpreis von 5 Euro an Klassik-Fans und Neugierige abgegeben werden. Das Besondere: Diese Einnahmen gehen als „stART.hilfe“ an ein Kunst-/Kultur-Web-Projekt. Welches Projekt das sein wird, das könnt ihr vorschlagen und dann im Web abstimmen.

Logo der stART.hilfe

Weiterlesen …

Internetsperren FAQ: Fragen und Antworten

Rund um das Thema „Internetsperren“ existieren so viele Informationen und teils sich widersprechende Aussagen, dass man sehr schnell den Überblick verlieren kann, sofern man die Nachrichtenlage nicht jeden Tag intensiv verfolgt. In diesem Beitrag möchte ich einmal einige Fragen aufgreifen, die rund um das Thema aufkommen können und sie nach meinem Kenntnisstand und meiner Einschätzung beantworten. Die FAQ erhebt keinen Anspruch auf Objektivität – alles andere wäre aus meiner Sicht auch Augenwischerei. Sollten Euch aber grobe Fehler auffallen, freue ich mich natürlich über einen Hinweis in den Kommentaren.

Weiterlesen …

Scribd Store: Geld verdienen mit dem "YouTube für Texte"

Geld verdienen mit selbstgemachten Büchern, Anleitungen, Artikeln? Das will die Dokumenten-Plattform Scribd jetzt ermöglichen. Wo man bisher schon seine Dateien hochladen, im Portal präsentieren und anderweitig einbinden lassen konnte, gibt es nun auch einen Store. Der richtet sich zum einen an Verlage, aber auch direkt an Autoren. Die Konditionen jedenfalls scheinen mehr als fair.

Screenshot Scribd Store

Dokumente aller Art können über den Scribd Store nun zum Kauf angeboten werden.

Weiterlesen …