„Ein Social Intranet ist kein Technologieprojekt, sondern eine andere Art zu arbeiten“

Der Erfolg des Social Web beeinflusst zunehmend die internen Plattformen von Unternehmen. Die sehen im Vergleich zu Facebook & Co. bisweilen ganz wortwörtlich alt aus. Zugleich sollen Social Intranets helfen, Prozesse effizienter zu gestalten und Kommunikation zu verbessern. Wir haben uns dazu mit Lutz Hirsch unterhalten, der mit seiner Firma Hirschtec seit über zehn Jahren in Sachen Intranet berät. Im Gespräch mit uns verrät er dabei unter anderem die größten Hürden und Stolpersteine bei der Einführung eines neuen Systems – und wie der Wandel gelingen kann.

(Foto: a_sto / photocase.de)
(Foto: a_sto / photocase.de)

Weiterlesen …

UPLOAD 32 ist da: Snapchat für Unternehmen

Die Aufregung um Snapchat ist ähnlich groß wie die Verwirrung. Was soll diese App eigentlich und was soll sie in der Kommunikation für Unternehmen bringen? Der Schwerpunkt unserer neuen Ausgabe beantwortet diese und viele andere Fragen und hat nützliche Tipps und Tricks parat.

(Coverfoto: Ted Murphy, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)
(Coverfoto: Ted Murphy, flickr.com. Lizenz: CC BY 2.0)

Weiterlesen …

Wie erfolgreiches Changemanagement die Menschen in den Mittelpunkt stellt

Wikipedia definiert „digitale Transformation“ als „langfristige Veränderung des Fundaments jedes Unternehmens in seiner Strategie, Struktur, Kultur und seinen Prozessen durch die Möglichkeiten und Potenziale digitaler Medien und des Internets.“ Doch was passiert, wenn man als Projektleiter genau solch ein Veränderungsprojekt in einem Unternehmen zu betreuen hat? Vor allem: Was passiert mit den Menschen? Der folgende Artikel soll das etwas näher beleuchten.

(Illustration: © PennaPazza – Fotolia.com)
(Illustration: © PennaPazza – Fotolia.com)

Weiterlesen …

Schlagwort unter der Lupe: Was bedeutet „Arbeiten 4.0“?

Die Digitalisierung der Gesellschaft und andere technologische Fortschritte sind dabei, den Arbeitsmarkt zu beeinflussen, Karrierewege zu verändern und Unternehmen zur Neuorganisation anzuregen. Oftmals wird das als „Arbeiten 4.0“ bezeichnet. Schaut man genauer hin, hat dieser Wandel längst begonnen.

(Foto: © alphaspirit – Fotolia.com)
(Foto: © alphaspirit – Fotolia.com)

Weiterlesen …

Neues Spezial: SEO-Grundlagen für Blogs

Unser neues Spezial gibt viele gute Tipps, wie man sein Blog für Google & Co. in Szene setzt. Dazu gehören Ratschläge zu optimierten Themes, wie man seine Seite beschleunigt oder auch, wie sich der Linkaufbau verbessern lässt. Dieses Spezial ist ein Ausschnitt aus dem Buch „Blog Boosting“ von Michael Firnkes und Robert Weller, erschienen bei mitp.

(Coverillustration: © John Smith – Fotolia.com)
(Coverillustration: © John Smith – Fotolia.com)

Weiterlesen …

Digital Leadership: Fünf Denkanstöße für eine moderne Führungskultur

Im ersten Teil unseres Beitrags zu Digital Leadership haben wir die Ausgangslage klargestellt und aufgezeigt, wo das Ziel liegt – aber wie erreichen wir es? Christiane Brandes-Visbeck hat in Teil 2 fünf Denkanstöße für eine moderne Führungskultur parat. Anhand dieser Punkte erklärt sie ihre Überlegungen und Beispiele.

Schnappschuss vom „Alternative Leadership and Team Organization“-Meetup bei der Service Innovation Labs GmbH in Berlin. (Foto: Christiane Brandes-Visbeck)
Schnappschuss vom „Alternative Leadership and Team Organization“-Meetup bei der Service Innovation Labs GmbH in Berlin. (Foto: Christiane Brandes-Visbeck)

Weiterlesen …

Kolumne: In der Wikipedia hört dich niemand schreien

In seiner „ENTER“-Kolumne schreibt Jan Tißler in jeder Ausgabe des UPLOAD Magazins über das Titelthema – oder auch nicht. Diesmal: große, tiefe, dunkle menschliche Abgründe, Ärger und Wut sowie die Hoffnung auf eine geniale Idee für eine bessere Wikipedia.

Collage benutzt eine Illustration von © kaalimies – Fotolia.com
Collage benutzt eine Illustration von © kaalimies – Fotolia.com

Weiterlesen …