Online-Reportagen: Die Rettung der „Long Reads“

Auch im Internet haben lange Texte ein Publikum, aber haben sie auch einen Markt? Führende Verlage versuchen es derzeit mit großen, interaktiven Multi-Media-Reportagen. Die Geschichte der Tour-de-France von Zeit Online ist das jüngste Beispiel dafür. Andere wiederum versuchen eher mit Schlichtheit, Text und Formatvielfalt zu punkten. Wir haben die Pros und Contras mal durchleuchtet und …

Weiterlesen …Online-Reportagen: Die Rettung der „Long Reads“

Wie Jack Contes “Patreon” Künstler und Fans vereint

Jack Conte ist eine coole Sau. Entschuldigung, aber das musste jetzt raus. Er ist fast schon unverschämt sympathisch, talentiert und kreativ. Mit seinem Projekt „Patreon“ will er nun zudem dafür sorgen, dass Künstler von ihren Werken leben können – in dem sie ihre Fans als Unterstützer gewinnen. Seine eigene Karriere als Solokünstler sowie als Teil …

Weiterlesen …Wie Jack Contes “Patreon” Künstler und Fans vereint

LINKLOAD vom 17.12.2009

Diesmal: Spenden sammeln, Creative Commons Deutschland, RapidShare und RapidMovies, Twitter spricht Deutsch, erster “Release Candidate” von WordPress 2.9, auf 27 Videoplattformen gleichzeitig suchen, VLC Mac sucht Entwickler, was Nutzer von einer Website wirklich zu Gesicht bekommen, revolutionäres Bedienkonzept, YouTube-Hitlisten 2009, mobiles Internet, Social Web soll die Zukunft vorhersagen, Online-Show, Blog verbessern, Einführung in Twitter und …

Weiterlesen …LINKLOAD vom 17.12.2009

Googles FeedBurner-Krise

Ende Mai 2007 hat Google FeedBurner gekauft, den bis dahin führenden Dienst, wenn man Statistiken zu den Lesern seines RSS-Feeds haben wollte. Seitdem ist der Service praktisch eingefroren. Von wesentlichen neuen Features keine Spur. Selbst die Startseite sieht noch exakt so aus wie damals und vermeldet seit nun fast zwei Jahren den Verkauf an Google. …

Weiterlesen …Googles FeedBurner-Krise

Duisburger Philharmoniker: Web 2.0 trifft klassische Musik

Ein interessantes Projekt hat vor wenigen Wochen die Pforten geöffnet und hat eine durchaus beeindruckende Zielsetzung: dacapo. Hier trifft digitaler Lifestyle auf analoge Musikkultur. Die Duisburger Philharmoniker wagen den Schritt und forcieren in einem auf lange Zeit angelegten Projekt die Synthese aus klassischer Musik und dem Web 2.0.

Das Twitter-Kompendium (in Arbeit)

Twitter ist simpel und sein Erfolg erstaunlich. Du kannst 140 Zeichen per Twitter veröffentlichen – praktisch überall und jederzeit. Und Du kannst die 140-Zeichen-Texte anderer lesen – praktisch überall und jederzeit. Was Twitter für Dich ist, hängt ganz davon ab, wie Du es benutzt. Und das macht diesen zunächst so banal scheinenden Dienst so nützlich. …

Weiterlesen …Das Twitter-Kompendium (in Arbeit)